14. Januar 2015
Fit on Grid Kartmesse
Auf der Kartmesse in Offenbach bietet FIT-ON-GRID.COM die Möglichkeit eine Ausdauerleistungsdiagnostik, die sog. Spiroergometrie, zum Sonderpreis von 149,-€ zu nutzen. Neben einer detaillierten Auswertung der Diagnostik erhalten die Teilnehmer einen 3-wöchigen Trainingsplan, den man zur Saisonvorbereitung selbständig nutzen könnt. FIT-ON-GRID ...
24. Dezember 2014
Fit on Grid
Um den Trainingsprozess eines Sportlers effektiv steuern zu können, ist es notwendig, den aktuellen Ausdauer-Leistungsstand genau zu kennen. Wir benötigen also exakte Informationen über den individuellen IST-Zustand der Leistungsfähigkeit des Piloten. Im Ausdauer-Leistungssport ist das Mittel der Spiroergometrie schon seit ...
23. Dezember 2014
Fit on Grid
Für den Surfer benötigt ihr ein langes Seil, dass ihr z.B. um einen Baum, um eine Wäschestange oder ähnliches legt. Mit dem „Surfer“ haben wir eine gute Übung, die Kraft in den oberen Rücken und in den Bereich des Schultergürtels ...
22. Dezember 2014
Fit on Grid
Der Swissball Step ist eine weitere Variante um eure Stabilität rund um den Körperkern zu verbessern. Die Muskulatur die in dieser Übung angesprochen, also trainiert wird, hilft euch eure Sitzposition zu halten. Gerade im Kart besteht die Möglichkeit durch Gewichtsverlagerungen ...
21. Dezember 2014
Fit on Grid
Passend zum Rennsport verbinden wir unsere Übungen mit kognitiven-, koordinativen- oder Konzentrationsübungen. Das Abdom-Pingpong zielt, wie der Name schon sagt, auf die Bauchmuskulatur ab. Eine erfolgreiche Übungsausführung liegt nicht nur in den Kraft- bzw. Kraftausdauerfähigkeiten der Piloten, sondern auch in ...
20. Dezember 2014
Fit on Grid
Im Verlauf eines Rennes wird ein Fahrer neben der muskulären Beanspruchung gleichfalls mit zahlreichen Situationen konfrontiret, in denen er in einem Bruchteil einer Sekunde Entscheidungen treffen muss. Konzentration ist hier das Stichwort. Der Screwdriver ist eine erste, einfache Übung, die ...
19. Dezember 2014
Fit on Grid
Langsam wird´s interessant und knackig! Auch unsere Push up´s veränder sich: Push up´s evo1 ist die Weiterentwicklung unserer Liegestütz. Wir kombinieren unseren Klassiker mit instabilen Unterstützungsflächen. Der Fokus liegt auch hier wieder auf Stabilität im Rumpf und Stützkraft in Armen ...
18. Dezember 2014
Fit on Grid
Und wieder eine Entwicklung: Wall-bouncing evo2 steht auf dem Trainingsplan. Eure Stabilität und Gleichgewichtsfähigkeit wird erneut auf die Probe gestellt. Mit der Evo2 seid ihr auf einem guten Weg Gleichgewichtsfähigkeiten, Reaktionsvermögen, peripheres Sehen und Konzentrationsfähigkeiten zu schulen. Auf geht´s und ...
17. Dezember 2014
Fit on Grid
Die Übung Cornering ist ja bereits bekannt. Auch sie hat einen „großen Bruder“: Cornering evo1. Die G-Forces im Verlauf einens Rennen können extrem an der Substanz des Fahrers nagen. Gerade der Kopf ist in einer exponierten Position und somit heftigen ...
16. Dezember 2014
Fit on Grid
Der Spiderman ist eine Abwandlung der bereits bekannten Übung: Push up´s. Im Kartsport, gerade in den stärker motorisierten Klassen, treten häufig Probleme mit den seitlichen Rippen auf. Bumper fangen einige Stöße sehr gut auf, trotzdem ist es absolut sinnvoll sich ...
15. Dezember 2014
Fit on Grid
Fit im Advent: Wall-bouncing evo1
Es ist an der Zeit eure Fortschritte zu testen und neue Schwierigkeiten einzubauen. Das Wall-bouncing habe ich euch ja bereits vorgestellt. Nun ist es soweit eurem Trainingsfortschritt Tribut zu zollen und das Wall-bouncing evo1 einzuführen. Seid ihr bereit für unsere ...
14. Dezember 2014
Fit on Grid
Fit im Advent: Pull up´s
Ebenso wie die Push up´s gehören natürlich auch Pull up´s zu den Klassikern des Krafttrainings. Richtig ausgeführt und adäquat dosiert passen Pull up´s perfekt in ein Fitnessprogramm für Rennfahrer. Leider stellt sich in unserer modernen Gesellschaft immer wieder heraus, dass ...
13. Dezember 2014
Fit on Grid
Fit im Advent: Wrist-curl
Mit dem Wrist-curl haben wir eine Übung, die sich total isoliert nur auf die Muskulatur des Unterarms und der Hand konzentriert. Auf dem obersten Bild seht ihr die Ausgangsposition. Der Unterarm liegt flach auf einer Unterstützungsfläche. Hier ist es eine ...
12. Dezember 2014
Fit on Grid
Fit im Advent: Wall-bouncing
Die Anforderungen an einen Rennfahrer sind sehr komplex. Daher möchte ich euch neben den reinen Käftigungsübungen auch Möglichkeiten vorstellen, mit denen ihr eure Geschicklichkeit und Konzentrationsfähigkeit auf die Probe stellen könnt. Das Wall-bouncing ist eine einfache und effektive Übung dazu. ...
11. Dezember 2014
Fit on Grid
Der Russian Twist ist ein gute Übung um die Rumpfmuskulatur auch rotierenden Belastungen auszusetzen. Am wirkungsvollsten ist der Russian Twist wenn ihr es schafft, trotz der sehr dynamischen Bewegungsgeschwindigkeit, sauber und präzise in der Ausführung der Bewegung zu bleiben. Alle ...
10. Dezember 2014
Fit on Grid
Der Burpee ist eine Kombination aus Strecksprung und Push up bei der die Dynamik der Bewegung eine wichtige Rolle spielt. Die Positionen 1 bis 5, die ihr auf den Fotos seht, gehen flüssig ineinander über. Kraftausdauer ist hier die wichtigste ...
9. Dezember 2014
Fit on Grid
Der Klassiker darf natürlich in dieser Trainingsreihe nicht fehlen. Push up´s sind verhältnismäßig leicht zu koordinieren. Da wir in der hier vorgestellten Variante an einer Treppe trainieren, ist für jeden die richtige Belastungsgröße dabei, egal ob Pro oder Anfänger. Der ...
8. Dezember 2014
Fit on Grid
Die ersten Testfahrten die ihr nach einem Klassenwechsel absolviert bringen häufig muskuläre Defizite im Bereich der Nackenmuskulatur zum Vorschein. Und zwar in Form von Muskelkater. Die Übung Braking (übrigens auch die Übung Cornering) ist darauf ausgelegt eben diese Muskelpartien zu ...
7. Dezember 2014
Fit on Grid
Gestern haben wir uns auf die Körpervorderseite konzentriert, heute drehen wir das ganze um. Mit dem Planking (reverse) haben wir eine effektive Übung, die insbesondere die Bein-, Gesäß- und Rückenmuskulatur trainiert. Durch die instabile Unterlage (dem Ball) wird der Fokus ...
6. Dezember 2014
Fit on Grid
Alles Gute zum Nikolaus: Die Rope-Bridge trainiert neben der Stützkraft (in Armen und Rumpf) besonders intensiv die Bauchmuskulatur auf voller Länge. Die Rumpfstabilität ist im Kartsport von besonderer Bedeutung. Ihr seid nicht wie im Formel- oder Autosport durch Gurte im ...
5. Dezember 2014
Fit on Grid
Am 5. Dezember geht es weiter mit Swissball-Boxing, einer sehr dynamischen Variante des Rumpfstabilitätstrainings. Es bedarf einiger Bewegungserfahrung auf dem Swissball und gewisse Kraftfähigkeiten in der Rumpfmuskulatur. Daher rate ich dringend erste Versuche ohne Hanteln und sonstige Gewichten durchzuführen. Wie ...
4. Dezember 2014
Fit on Grid
Habt ihr genug Power in den Armen? Wenn nicht, die Übung Cabledrummer zielt auf die Muskulatur des Unterarms ab. Während eines Rennens seid ihr insbesondere in Kurvenfahrten Kräften ausgesetzt, denen ihr mit der Greifkraft der Hand und der Kraft des ...
3. Dezember 2014
Fit on Grid
Tag drei unserer Aktion „Fit im Advent“ hat begonnen. Heute geht es um ein wichtiges Thema im Motorsport, der Halswirbelsäule. Cornering ist eine Übung um die Muskulatur der Halswirbelsäule zu trainieren. Der Pilot braucht seine Halsmuskulatur um den Kopf über ...