Fit im Advent: Cornering

3. Dezember 2014, 11:00 | Autor: Stefan Osman-Reinkens
Fit im Advent: Cornering

Tag drei unserer Aktion „Fit im Advent“ hat begonnen. Heute geht es um ein wichtiges Thema im Motorsport, der Halswirbelsäule. Cornering ist eine Übung um die Muskulatur der Halswirbelsäule zu trainieren. Der Pilot braucht seine Halsmuskulatur um den Kopf über die Dauer eines Rennens entgegen der G-Forces halten zu können. Mit dieser Übung wird die Muskelgruppe trainiert, die während der Kurvenfahrt benötigt wird.

Hier findet ihr die Trainingsanleitung zur Übung Cornering. Wir wünschen euch viel Spaß und einen schönen 3. Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.