24. Dezember 2014, 10:00 | Autor: Stefan Osman-Reinkens

Um den Trainingsprozess eines Sportlers effektiv steuern zu können, ist es notwendig, den aktuellen Ausdauer-Leistungsstand genau zu kennen. Wir benötigen also exakte Informationen über den individuellen IST-Zustand der Leistungsfähigkeit des Piloten. Im Ausdauer-Leistungssport ist das Mittel der Spiroergometrie schon seit einigen Jahren absolut anerkannt. So wie ein Röntgenbild die knöchernen Strukturen des Menschen darstellt, so bietet die Spiroergometrie Einblicke in die Stoffwechselaktivität und Ausdauerleistungsfähigkeit des Fahrers.

FIT-ON-GRID ermittelt diese Daten in einem stufenförmigen Belastungstest auf dem Ruderergometer. Die Stufen beginnen bei leichter Belastung und steigern sich bis zur Erschöpfung. Permanent werden Atemgase und Herzfrequenzen dokumentiert und so die individuellen Trainingsbereiche für die Piloten pulsgenau festgelegt. Darauf aufbauend werden individuelle und zielgerichtete Trainingspläne für die Fahrer erarbeitet. Nebenstehend ist eine beispielhafte Trainingseinheit aufgeführt.

FIT-ON-GRID sagt nach der Adventskalender- Reihe DANKE! DANKE an Kart-magazin.de und natürlich auch DANKE an euch! Und wünscht euch und euren Familien fröhliche Weihnachten und ein tolles Jahr 2015! Bleibt sportlich… 🙂

Weihnachts-Rabatt bei FIT-ON-GRID

Meldet euch per Email mit dem Betreff „Weihnachts-Rabatt“ bis zum 10.1.15 für eine Leistungsdiagnostik zum Sonderpreis von 150,-€ an! Stattfinden wird die Diagnostik auf der Kartmesse Offenbach am Samstag 17.1.2015. Kontakt: info@fit-on-grid.com

Kennt ihr noch die Übungen der vergangenen 24 Tage? Hier findet ihr noch einmal alle Anleitungen: Fit im Advent