21. April 2021
WSK
Schon bevor auf nationaler Ebene die ersten Rennserien ihren Auftakt feiern, geht es auf internationaler Bühne am kommenden Wochenende bereits in die Vollen. Die WSK Super Master Series gastiert zur vierten und letzten Station des diesjährigen Rennkalenders im italienischen Lonato. ...
12. April 2021
WSK
Mit einem Paukenschlag startete die Rennsaison für den amtierenden deutschen Mini-Champion Phil Colin Strenge. Der Youngster aus Unterensingen wagte am vergangenen Wochenende den Sprung ins kalte Wasser und stellte sich der WSK Euro Series in Italien – am Ende brauchte ...
WSK
Zum Auftakt der WSK Euro Series ging es für Niklas Cassarino am vergangenen Wochenende in das italienische Lonato. Auf dem South Garda Karting Circuit startete das hochkarätige Championat mit insgesamt über 270 Fahrern in die neue Saison. 76 davon gingen ...
WSK
Ein aufregendes Rennwochenende liegt hinter Cedric Malk aus dem schweizerischen Siebnen. Am südlichen Teil des Gardasees startete er beim ersten Durchgang der WSK Euro Series. Nach spektakulären Vorläufen schaffte er auf nasser Strecke eine sensationelle Qualifikation in den Endlauf. Bereits ...
WSK
Auf dem South Garda Circuit in Italien gastierten am vergangenen Wochenende über 270 Fahrer aus aller Welt und bestritten den Auftakt der WSK Euro Series. Bei strömenden Regen in den Finals am Sonntag lieferte Maxim Rehm aus Blaubeuren eine starke ...
11. April 2021
WSK
Auf dem South Garda Circuit fand am vergangenen Wochenende der Auftakt der WSK Euro Series statt. Über 270 Fahrer*innen erlebten aufregende Rennen. Nach Sonne während der Trainings und Heats, fanden die Finalrennen auf nasser Strecke statt. Dabei zeigten gleich mehrere ...
8. April 2021
WSK
An diesem Wochenende gibt die WSK den Startschuss für die Euro Series. Den Anfang macht der South Garda Circuit in Lonato. 270 Fahrer*innen aus aller Welt gehen auf die Reise, darunter auch 16 Deutsche. Nach dem Champions Cup und der ...
30. März 2021
WSK
Am vergangenen Wochenende wartete auf die CV Performance Group eine doppelte Herausforderung. Während ein Teil des Teams bei der WSK in Sarno zu Gast war, ging es für die andere Hälfte nach Mariembourg zum Saisonstart der IAME Euro Series. An ...
29. März 2021
WSK
Schon zu Saisonbeginn präsentiert sich der Rennkalender von Nachwuchspilot Maxim Rehm prall gefüllt. Nur zwei Wochen nach der guten Vorstellung bei der WSK Super Master Series in La Conca, ging es für den Blaubeurener erneut nach Italien. In Sarno gastierte ...
WSK
Für Niklas Cassarino aus Mechtersheim ging es am vergangenen Wochenende wieder heiß her. Auf der umgebauten Rennstrecke im italienischen Sarno rollte der Youngster im Rahmen der WSK Super Master Series an den Start und stellte sich hochkarätiger Konkurrenz aus aller ...
28. März 2021
WSK
Die WSK Super Masters Series startete am vergangenen Wochenende in Sarno in die zweiten Saisonhälfte. Über 250 Fahrerinnen und Fahrer gingen in den vier Klassen an den Start und es gab durchweg neue Sieger. Die deutschen Akteure hatten diesmal keine ...
25. März 2021
WSK
Nach Adria und La Conca, reist die WSK Super Masters Series weiter nach Sarno. Dort werden 300 Teilnehmer erwartet, welche sich alle auf die umgebaute Strecke vor den Toren Neapels einstellen müssen. Der Deutsche Maxim Rehm hat bei den Junioren ...
17. März 2021
WSK
Als Teil seines Trainingsplan für die Saison 2021 reiste Cedric Malk am vergangenen Wochenende nach Lecce und ging dort in der WSK Super Masters Series an den Start. Bei seinem ersten Auftritt in der internationale Top-Serie zeigte er eine tolle ...
15. März 2021
WSK
Mit Vollgas geht es für Maxim Rehm in der noch jungen Saison 2021 weiter. Die vergangenen Tage startete er bei der WSK Super Masters Series in La Conca (Italien). Der deutsche Youngster gehörte auch diesmal zu den Spitzenfahrern, wurde aber ...
14. März 2021
WSK
Nach dem WSK-Doppelaufschlag in Adria, reiste der Tross weiter nach LaConca. 176 Fahrerinnen und Fahrer rollten an den Start und erlebten in den OK-Klassen eine Dominanz des KR Motorsport-Teams. Bei den Mini kam es zum Herzschlagfinale. Die deutsche Sperrspitze Maxim ...
11. März 2021
WSK
Zwei Wochen nach dem erfolgreichen Auftakt der WSK Super Master Series in Adria, geht es am kommenden Wochenende in die zweite Runde des prestigeträchtigen Championats. Auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in La Conca in Süditalien duellieren sich über 190 Fahrerinnen und Fahrer ...
2. März 2021
WSK
Am vergangenen Wochenende stand das Team der CV Performance Group wieder auf dem Adria Raceway am Start. Diesmal fand der erste Lauf der WSK Super Masters Series statt. 340 Fahrerinnen und Fahrer aus über 50 Nationen gingen an den Start ...
1. März 2021
WSK
Eine Woche nach seinem gelungenen Saisonstart, knüpfte Maxim Rehm beim Auftakt der WSK Super Masters Series auf dem Adria Raceway in Italien an seine Leistungen an und gehörte erneut zum Spitzenfeld der Junioren. Das Finale schloss er als starker Sechster ...
WSK
Eine Woche nach dem WSK Champions Cup starteten 340 Teilnehmer aus über 50 Nationen in den Auftakt der WSK Super Masters Series. Schauplatz war erneut der Adria Raceway in Italien. Aus Deutschland mischte Maxim Rehm durchweg im Spitzenfeld der Junioren ...
25. Februar 2021
WSK
Nur eine Woche nach dem erfolgreichen Auftakt des WSK Champions Cup gastiert die World Series Karting erneut auf der Rennstrecke südlich von Venedig. Mit der Super Master Series startet das internationale Rennformat der prestigeträchtigen Organisatoren mit mehreren Stationen in die ...
24. Februar 2021
WSK
Auf dem Adria Raceway in Italien startete am vergangenen Wochenende für die CV Performance Group die neue Rennsaison. Sieben Fahrer aus vier Nationen gingen für das Kart-Republic Team beim WSK Champions Cup auf die Reise und zeigten zu Beginn schon ...
WSK
Auf die beiden Schützlinge des Mercedes AMG Customer Junior Teams by CVPG wartete am vergangenen Wochenende das erste Rennen der Saison 2021. Beim WSK Champions Cup in Adria behaupteten sich Sandro und Juliano Holzem gegen die weltbesten Kartfahrer und etablierten ...
23. Februar 2021
WSK
Am vergangenen Wochenende startete Maxim Rehm aus Blaubeuren in die neue Saison und lieferte auf Anhieb eine starke Vorstellung ab. Im internationalen Feld der Junioren gehörte er zu den besten Fahrern und verlor am Ende nur durch viel Pech den ...