CIK-FIA stoppt neues Spoilersystem

17. März 2015, 12:00 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
CIK-FIA stoppt neues Spoilersystem

Ein aktuelles Bulletin der CIK-FIA vermeldet das vorzeitige Aus des neuen Frontspoiler-Systems. Demnach reagiert die oberste Kartsportbehörde auf die zuletzt sehr starken Einwände der Fahrer und Teams und lässt nun wieder das alte System bei allen internationalen Wettbewerben zu.

Die Diskussionen über das neue Haltesystem für Frontspoiler nahmen in den vergangenen Wochen immer weiter zu. Neben der Sinnhaftigkeit und Arbeitsweise des Systems, kamen immer mehr Sicherheitsbedenken auf und erste Videos zeigten die möglichen Auswirkungen eines verkeilenden Spoilers unter dem Kart.

Nun hat die CIK-FIA reagiert und streicht die verpflichtende Verwendung des Systems aus ihrem Technischen Reglement. Somit dürfen die neuen Spoiler (Homologation 2015-2020) auch mit dem alten Haltesystem verwendet werden. Diese Regelung gilt für alle internationalen Rennserien und somit auch für die Deutsche Kart Meisterschaft.

Das Bulletin finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.