13. November 2014, 20:51 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Nach der Bekanntgabe im Oktober präsentiert BirelART nun die ersten Details zum neuen Riccardo Kart. Gemeinsam mit Daniel Ricciardo wurden verschiedene Chassis entwickelt und jüngst durch die CIK-FIA homologiert.

2015 wird für Birel ein Jahr der Veränderungen. Durch die Fusion mit ART und der Premiere des Ricciardo Kart präsentiert der Traditionshersteller gleich zwei neue Marken. Nach der CIK-FIA Homologation in der vergangenen Woche wurde nun das neue Ricciardo Kart vorgestellt.

Gleich mehrere Versionen ermöglichen den Einsatz in allen erdenklichen Klassen. Die Modelle DR01-KF und DR01-KZ wurden durch die CIK-FIA homologiert. Zusätzlich gibt es zwei Bambini Versionen DR-AR28Y und DR-C28S, sowie ein Rotax DD2 Chassis mit der Bezeichnung DR01-RX. Als Ableger von BirelART floss bei allen Chassis die Erfahrung des italienischen Chassisherstellers ein.

Neben der technischen Entwicklung hat Namensgeber Daniel Ricciardo auch seine Wünsche in der Gestaltung des Stickersets und der Teambekleidung einfließen lassen. Mehr Informationen stehen in Kürze auf der neuen Internetseite www.ricciardokart.com bereit.