27. Januar 2015, 15:17 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Der englische Karthersteller Gillard präsentiert sein neues Modell für die kommende Homologationsphase. Das TG15 basiert auf die guten Erfahrungen der vergangenen Jahre und zeigte bei ersten Testfahrten großes Potential. In Deutschland gewann KKC-Racing gemeinsam mit Gillard die Deutsche Kart Meisterschaft.

Die Erfolge der vergangenen Jahre sprechen für sich. In Deutschland gewann KKC-Racing gemeinsam mit André Matisic 2013 den Titel in der Deutschen Kart Meisterschaft und ließ 2014 den Vizetitel in der Teamwertung folgen. Zusätzlich folgten Titel durch das MS-Racing Team im ADAC Kart Masters und dem Westdeutschen ADAC Kart Cup.

Das neue TG15 verfügt über einen 32mm Rohrrahmen und lieferte bei ersten Testfahrten eine starke Performance ab. Ebenfalls weiter im Programm ist das TG 14. Mit einem 30mm Rohrrahmen bietet das Chassis eine perfekte Ergänzung.

Wer sich selber ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Produkte machen möchte, kann bei KKC-Racing oder MS-Racing Testfahrten vereinbaren.

KKC-Racing
Ob. Gaisberg 1A-3
75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232-5292
E-Mail: kkc-racing@online.de

MS-Racing Team
Sölling Str.3
45127 Essen
Tel.: 0201-94668434
E-Mail: msracingteam@aol.com