25. IKA 200 eröffnet: Zwei Tage Kartsport pur in Offenbach

28. Januar 2017, 9:28 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
25. IKA 200 eröffnet: Zwei Tage Kartsport pur in Offenbach

Zum 25. Mal öffneten heute die Tore der Internationalen Kartmesse in Offenbach am Main. Auf über 10.000 Quadratmeter erwarten die Besucher zahlreiche Infos, News und Neuigkeiten aus der Welt des Kartsports. Eröffnet wurde die Messe in diesem Jahr durch die Offenbacher Stadträtin Marianne Herrmann und Messe-Chefin Alice Wagner.

Wie schon in den vergangenen Jahren drängten sich auch diesmal schon Minuten vor der Eröffnung die Besucher in der Eingangshalle der Messe Offenbach am Main. Pünktlich um 9 Uhr fand dann die Eröffnung zur 25. Ausgabe der weltweit größten Kartmesse statt. Die Offenbacher Stadträtin Marianne Herrmann richtige ihre Worte an die Aussteller aus aller Welt.

Die Zuschauer erwartet die gesamte Palette des Kartsports. Neben den Neuheiten auf dem Chassis- und Motorensektor, präsentieren alle namhaften Verbände, Clubs und Veranstalter ihre Rennserien für das neue Jahr. Nicht zu kurz kommen auch wieder die Schnäppchenjäger. Kartzubehör, Bekleidung und Helme lassen keine Wünsche offen.

Heute hat die Messe noch bis 18 Uhr geöffnet. Morgen dann wieder von 9 bis 17 Uhr. Wir berichten in den kommenden beiden Tagen ausführlich von den Geschehnissen und begrüßen die Gäste gerne auf unserem Stand im Atrium 1. Eine einzigartige Story findet ihr auch auf unserem Instagram-Account @kartmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.