Rotax Max Grand Finals 2014 in Valencia

15. Auflage des Megaevents

16. April 2014, 15:52 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Rotax Max Grand Finals 2014 in Valencia

Ende November feiern die Rotax Max Grand Finals eine Premiere. Zum ersten Mal ist das Event auf dem spanischen Festland zu Gast. Die 15. Auflage findet vom 25.-29. November im Kartodromo Internacional Lucas Guerrero in Valencia statt.

„Wir sind stolz schon zum 15. Mal die Rotax Max Grand Finals zu veranstalten und freuen uns auf unsere Premiere in Valencia“, sagt Francois Tremblay, Marketing Direktor Rotax Kart Engines, BRP. Die spanische Metropole Valencia ist nicht nur für ihre großen Bauwerke, Kirchen und Kunst bekannt. Der Motorsport hat dort eine lange Tradition, die Formel Eins und Motorrad Weltmeister waren schon mehrmals in Valencia zu Gast.

Die Rotax Max Grand Finals sind in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und begrüßten bei der vergangenen Auflage in New Orleans (USA) 360 Teilnehmer aus mehr als 60 Nationen. Für Lucas Guerrero, GT-Rennfahrer und Besitzer des nagelneuen Kurses vor den Toren Valencias ist die Austragung eine große Chance: „Der Kartsport ist in Spanien ein großer Wachstumsmarkt und wir hoffen mit den Grand Finals das Interesse in unserer Region weiter auszubauen.“

Werbung

In Deutschland startet die Rotax Max Challenge am kommenden Wochenende in Kerpen in die neue Saison. An sechs Rennwochenenden gilt es für die Teilnehmer wichtige Punkte zu sammeln, um am Ende eines der begehrten Finaltickets zu ergattern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.