27. Februar 2019, 16:19 | Autor: Timo Deck

Rotax-Importeur und RMC-Germany- sowie RMC-Clubsport-Initiator Andreas Matis wird sich neben den bekannten Rotax-Rennserien nun auch der Nachwuchsförderung und Ausbildung junger Talente im Kartsport widmen. In Kooperation mit der JLC-Racingschool hat man die RMC Talent-Academy gegründet.

Andreas Matis, seines Zeichens Rotax-Max-Importeur und Initiator der Rotax-Max-Serien, war selbst einer der erfolgreichsten deutschen Kartfahrer und hatte bis 2012 ein erfolgreiches Kartteam betrieben, bis er den Importeur Status für Deutschland und Österreich übernommen hat. Fahrercoach Jean-Louis Capliuk und seine JLC-Racingschool, hatte bereits in der Vergangenheit erfolgreich Kart-Camps mit Michael Schumacher und Frank Jelinski geleitet und widmet sich, nach Schließung seines Kart-Racing-Teams 2018, nun fast ausschließlich der Ausbildung und Coaching von jungen Nachwuchstalenten. Das Ergebnis dieser Kooperation ist nun die RMC Talent-Academy. Ziel ist es junge, talentierte Kartfahrer – egal welchen Alters – bis in den Automobilsport auszubilden und zu fördern.

Konzept:

Die Teilnehmer durchfahren ein Ausbildungsprogramm, das in vier Stufen aufbauend konzipiert ist und folgende Bereiche beinhaltet:

Fahrstil (Ideallinie im Trockenen + Regen, richtiges Bremsen, Blickführung, Strategie)

Datenaufzeichnung (arbeiten mit Onboard Kamera und GPS-Datenaufzeichnung)

Technik (Schrauben am Kart, Chassis-Setup, Motor-Setup)

Fitness (körperliche und mentale Fitness, Ernährung)

Marketing (Sponsorensuche, Social Media, Personality, Interviewing)

Es steht eine eigene RMC Talent-Academy Kartflotte zur Verfügung oder man kann optional mit seinem eigenen Kart daran teilnehmen.

Um in das Nachwuchsförderprogramm aufgenommen zu werden, ist die Teilnahme am Racing-Camp und mindestens einem der anderen Camps Pflicht!

Termine:

Sichtungs-Camp (4 Tage alle Klassen und allen Jahrgängen ) 15.-18.04.2019 in Wackersdorf im Anschluss an dem RMC-Auftakt

Kids Basis-Camp (3 Tage nur Micro und Mini) 08.-10.06.2019 Walldorf

Aufbau-Camp (4 Tage alle Klassen und allen Jahrgängen ) 01.-04.08.2019 Wackersdorf

FIA Kart Endurance Championship (24h Le Mans Karting) 27.-29.09.2019 Le Mans (5 Fahrer / ermittelt nach Halbzeit der RMC Germany / die ersten drei Senior-Fahrer und die ersten zwei DD2-Fahrer)

Racing-Camp (3 Tage alle Klassen alle Jahrgänge ) 11.-13.10.2019 Liedolsheim (Finalsichtung)

Automobilsport-Experience 18.-20.10.2019 Nürburgring

Nachwuchsförderprogramm:

Materielle Unterstützung im RMC-Clubsport-Bereich (Motoren/Reifen/Nenngeld unabhängig von der freien Teamwahl des Teilnehmers!

Einladung und Integration in einem Rennteam im Automobilsport

Testfahrten in Tourenwagen für die besten Teilnehmer über 14 Jahre

Finanzielle Unterstützung für ausgesuchte Tourenwagen Rennen

Kosten:

Preis pro Sichtungs-, Aufbau- und Racing-Camp 750,- Euro* (950,- mit Leihkart)

Preis Bambini-Basis Camp  600,- Euro* (750,- mit Leihkart)

* im Preis enthalten sind zwei frei wählbare RMC-Clubsport-Rennen im Gesamtwert von 300,- Euro.

Weitere Infos und Anmeldung unter info@die-kartschule.de oder telefonisch unter +49 176 10184195