31. Oktober 2018, 22:25 | Autor: Tobias Marggraf

Beim Saisonfinale der RMC Clubsport am 21.10.2018 in Kerpen konnte sich Racing-Team Marggraf-Fahrer Maximilian Malkus (15 Jahre) den Titel in der KZ2 Klasse sichern. In seiner ersten Saison in der Getriebeklasse konnte er sich im Saisonverlauf stetig steigern und belohnte seine erfolgreiche Saison mit dem verdienten Titelgewinn bei den KZ2 in Kerpen: „Gratulation an Maximilian Malkus von deinem Team für diese tolle Saison“, so Teamchef Tobias Marggraf.

Bei den Rotax Max Senioren durfte sich sein Teamkollege Denny Schalow (16 Jahre) über einen Pokal für den fünften Platz in der Tageswertung freuen. Nach seiner ersten Rennteilnahme vor erst einem halben Jahr bei der RMC Clubsport in Oppenrod konnte Denny nach und nach mehr Performance aus sich und seinem Kart herausholen und sich im vorderen Feld der Rotax Max Senioren etablieren: „Gratulation auch an Denny Schalow für diese steile Lernkurve in nur wenigen Rennen“, freut sich Marggraf.

Bereits in wenigen Tagen (12.11) nimmt das Team an der ersten Veranstaltung der Winter Challenge Emsbüren teil. „Wir bieten jedem interessierten Fahrer eine anspruchsvolle Vorbereitung für die kommende Saison 2019 mit unserem Team an. Bei Interesse können Sie sich an uns wenden um unser erfolgreiches Material zu testen. Wir bieten Ihnen aber auch Service mit ihrem eigenen Material an“, sagt der Teamchef abschließend.