Team Weitracon mit doppelter Power bei den 24 Stunden Leipzig

6. Januar 2015, 21:01 | Autor: Rimo Verlag
Team Weitracon mit doppelter Power bei den 24 Stunden Leipzig

Vom 23. und 25. Januar 2015 verwandelt sich Leipzig wie in jedem Jahr zur Hauptstadt des Indoor-Kartsports in Deutschland: Zum fünften Mal ist das Team Weitracon beim hochklassig besetzten 24 Stunden-Rennen mit von der Partie – und schickt diesmal gleich zwei Karts sowie BMW-Werksfahrer Jörg Müller an den Start.

Im vergangenen Jahr belegte die Weitracon-Mannschaft um Teamchef Alfred Mangelberger den vierten Rang und sammelte bei der renommierten Veranstaltung wertvolle Führungskilometer. „Unser starkes Abschneiden 2014 hat uns natürlich zusätzlich motiviert, mit unserem Team in dieser Saison den nächsten Schritt zu machen. Das ist uns dank der großartigen Unterstützung unserer Partner gelungen. Zwei Teams an den Start zu bringen, ist auch mit einem größeren Aufwand verbunden. Aber dieser Herausforderung stellen wir uns natürlich sehr gerne“, so der Teamchef.

Alfred Mangelberger und der stellvertretende Teamchef Viktor Ferder vertrauen 2015 wieder auf Johannes Mayer, Markus Haimbuchner, Patrick Dolleschall, Mario Marchner, Johannes Neuhauser,  Mike Halder, Lukas Hackensellner, Clemens Donner, neu im Team Sebastian Kropp und Ingrid Lovasova am Steuer ihrer Karts. Als besonderer Gastpilot stößt Jörg Müller zum Team. Ganz gleich ob im Formel-, im Tourenwagen- oder im GT-Sport: Müller hat im Verlauf seiner langen und erfolgreichen Karriere regelmäßig sein herausragendes Talent unter Beweis gestellt.

„Es ist fantastisch, einen derart erfahrenen Profi wie Jörg Müller bei uns zu haben“, meint Mangelberger. „Auch im Kart ist er superschnell unterwegs. Ich bin überzeugt, dass wir wieder eine erstklassige Fahrerbesetzung am Start haben.“

Auch 2015 wird das Team von Hauptsponsor Weitracon unterstützt. Das internationale Transportlogistik-Unternehmen ist unter anderem für die Logistik der FIA World Touring Car Championship (WTCC) verantwortlich. Zudem sind Liqui Moly, Adelholzener, CAP-TEAMWEAR und die Münchener PR- und Marketingagentur bürosüd plus als Partner dabei.

Team Weitracon I
Johannes Neuhauser
Mike Halder
Patrick Dolleschall
Sebastian Kropp
Markus Haimbuchner
Mario Marchner

Teamchef: Alfred Mangelberger
Stellvertreter: Viktor Ferder

Team Weitracon II
Jörg Müller
Ingrid Lovasova
Lukas Hackensellner
Johannes Mayer
Clemens Donner
tba

Teamchef: Alfred Mangelberger
Stellvertreter: Viktor Ferder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.