9. Januar 2015, 18:57 | Autor: Rimo Verlag

Gleich mit zwei Teams wird Neuling MDS Racing Team bei der zehnten Ausgabe der 24 Stunden von Leipzig (23. bis 25. Januar 2015) auf der Indoor-Kartbahn in Leipzig-Dölzig an den Start gehen.

Das MDS Racing Team um Daniela und Mario Seidler erfüllt sich mit der Teilnahme an dem Traditionsrennen einen Traum. „Selbst erst seit knapp zwei Jahren durch unseren Sohn Luca-Guiliano mit dem Kartsport verbunden, wollen wir uns dieser Herausforderung stellen“, so das Duo.

„Unsere Planung begann bereits im Januar 2014 und wir freuen uns wirklich sehr, ein Team auf die Beine gestellt zu haben, was von der ersten Minute an auch als Team funktioniert“ so Teamchefin Daniela Seidler.

Mit dem zweifachen Deutschen Meister und dem Vizemeister der RMC, Pascal Marschall und Luka Kamali, konnten man zwei erfolgreiche Kartsportler gewinnen. Mit Jonas Greifenstein, Christian Stiers und Niklas Franz bekommet MDS Racing eine riesige Portion Erfahrung in das Team, da sie alle „Leipzigerfahren“ sind und das Rennen schon gewinnen konnten bzw. Podestplatzierungen einfahren konnten. Riesig gefreut und auch ein wenig stolz ist das Team über die Zusage von Thomas Schaller. Thomas ist bisher bei jedem Rennen in Leipzig gefahren und stand sieben Mal auf dem Siegerpodest, zwei Mal davon ganz oben. „Seine und die Erfahrung der anderen fünf Piloten aus den letzten Jahren sind für uns als Neulinge überaus wertvoll. Komplett macht das Team Mario Seidler selbst. „Ich freue mich mit solch erfahrenen Kartfahrern an den Start gehen zu dürfen.“

So war der Stand Ende November. Dann gab es eine Neuerung: “Wir waren vollauf zufrieden bis hierher und dann ging alles ganz schnell. Es meldeten sich immer mehr Topfahrer bei uns und als dann doch noch zwei Teamplätze frei wurden, haben wir die Chance ergriffen und ein zweites Team – MDS Racing Team by WnG – genannt“, so nochmals Daniela Seidler.

Mit Daniel Hehl, Felix Weber, Kevin Gögel, Maximilian Barth, Marcus Schneeweiß und Steven Grafenhorst hat man auch hier ein echt schlagkräftiges Team zusammen bekommen. Wieder sind Fahrer dabei, die alle in Leipzig schon gewonnen haben bzw. auf dem Podest gestanden sind. Komplettiert wird das Team durch den Profirennfahrer Christopher Brück.

Für die Strategie und Taktik des Teams ist Volker Franz zuständig. „Sein riesiger Erfahrungsschatz – seine letzten 28 Teamrennen beendete er mit den Fahrern 24 mal auf dem Podest“ – ist für das Team unbezahlbar. Unterstützt wird Volker Franz von Armin Buffy, ET Wlen und Michael Eusterholz – allesamt erfahrenen Strategen aus den unterschiedlichsten Kartsportbereichen.

„Das wir als Neulinge gleich mit zwei Teams mit solch erfahrenen Fahrern und Taktikern an den Start gehen dürfen, daran hätten wir vor elf Monaten nicht einmal zu träumen gewagt. Dafür schon mal „Danke Jungs“. Mal sehen, wo unsere Teams sich bei der starken Konkurrenz am Ende platzieren werden“, so Daniela Seidler abschließend augenzwinkernd.

MDS Racing Team
Thomas Schaller
Christian Stiers
Pascal Marschall
Luka Kamali
Jonas Greifenstein
Mario Seidler
Niklas Franz

Teamchefin: Daniela Seidler
Stellvertreter: Volker Franz

MDS Racing Team by WnG
Kevin Gögel
Felix Weber
Maximilian Barth
Steven Grafenhorst
Daniel Hehl
Christopher Brück
Markus Schneeweiß

Teamchefin: Daniela Seidler
Stellvertreter: Volker Franz