Erfolgreicher Saison-Abschluss für AS-Kartsport

22. Oktober 2014, 0:55 | Autor: Marvin Kümpel
Erfolgreicher Saison-Abschluss für AS-Kartsport

Vergangenes Wochenende reiste das AS-Kartsport-Team zum letzten Rennen dieser Saison auf den Hunsrückring nach Hahn, zum DMV Silberpokal. Das Team reiste mit vier Fahrern in vier verschiedenen Klassen an.

Der jüngste Pilot des Teams war Florian Geiß, er startete in der Klasse World Formula. Er sicherte sich bereits im Zeittraining den zweiten Startplatz. Diesen konnte er im ersten Rennen über die gesamte Renndistanz verteidigen. Im zweiten Lauf sprang dann leider nur Platz drei raus. In der Tageswertung reichte es für Geiß noch für den fantastischen zweiten Platz!

In der Klasse X30 Junioren ging der Saarländer Leon Wirtz an den Start. Wirtz landete im Quali zunächst auf Platz vier. Für die beiden Rennen nahm er sich viel vor. Er Konnte im ersten Rennen nach einem perfektem Start den zweiten Platz übernehmen und bis zum Fallen der Zielflagge verteidigen. Im zweiten Lauf verteidigte er seinen Platz vom Start aus bis zum Schluss. Er erreichte einen hervorragenden zweiten Platz in der Tageswertung und ist somit Vizemeister des DMV Silberpokals der X30 Junioren.

Nahezu perfekt lief es für Marco Haßdenteufel. Im Quali noch auf Platz zwei, was sich schnell ändern sollte. Vom Start an îm ersten Lauf übernahm er die Führung, und gab diese über die gesamte Renndistanz nicht ab. Im zweiten Lauf landete er leider nur auf Platz zwei. Am Ende des Tages stand er dafür aber ganz oben auf dem Podium und gewinnt den DMV Silberpokal 2014.

Bei den X30 Senioren ging der Rüsselsheimer Patrick Rosin an den Start. Der Hesse kämpfte den gesamten Samstag über mit einigen Chassis Problemen. Er erreichte im Quali Platz sieben, und hielt diese Position auch in beiden Rennen. Der zweite X30 Senior Pilot Florian Ernst musste aus gesundheitlichen Gründen leider kurzfristig absagen. Gute Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.