Saisonstart der Klassik Karts in Wittgenborn

10. April 2017, 22:36 | Autor: Andreas Kohler
Saisonstart der Klassik Karts in Wittgenborn

Gespannt fiebern die Fahrer des KKCD dem Saisonstart entgegen. Inzwischen zeigen manche Kollegen schon ernstzunehmende Anzeichen von Kartentzug.

Zwar konnten beim freien Training in Spa vor zwei Wochen die ein oder andere Maus aus dem Vergaser geblasen werden, aber es wird Zeit dass die Saison losgeht Aber den Kollegen kann geholfen werden, am kommenden Wochenende  bewegt sich die fahrende e Truppe um Gernot Stöcker, Bessel Minderhoud und die anderen Protagonisten nach Wittgenborn im Vogelsberg Gebiet. Dass dabei neben Ostereiersuchen auch noch Klassik Kartsport  auszuüben geht ist das Verdienst der Langstreckentruppe Langenselbold um Dennis Koch zu verdanken.

Können die Klassiker doch dort ihre ersten beiden Wertungsläufe austragen. Man darf wieder gespannt sein was die Zweitakt Akrobaten über den Winter aus ihren Maschinen gekitzelt haben. Dieter Otto aus Troisdorf musste wieder mal alle Register ziehen, damit die Zweitakt Orgeln wieder richtig im Futter stehn. Wir freuen uns auf spannende Wertungen , fahren an der Haftgrenze und viel Kameradschaft und nette Gespräche. Freies Training ist Samstag den 15.4 und am Sonntag finden Training und Wertungsläufe statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.