KCT/DSW-Saisonauftakt am 10. Mai in Hahn

24. April 2014, 9:41 | Autor: Carsten Schlicher
KCT/DSW-Saisonauftakt am 10. Mai in Hahn

Rund vier Wochen nach dem aus bekannt traurigen Anlass verschobenen Saisonauftakt in Liedolsheim startet der KCT + DSW Pokal nun am zweiten Maiwochenende im Hunsrück in die Saison 2014. Rund 100 Einschreibungen sind mittlerweile bei den Serienveranstaltern eingegangen und zeugen vom ungebrochenen Zuspruch zu der attraktiven Clubsportserie.

Am Wochenende vor dem ADAC Kart Masters Auftakt an gleicher Stelle rechnet der Kart Club Trier e.V. im ADAC mit verstärktem Zuspruch an Gaststartern, die das Wochenende am Hahn nutzen wollen um letzte Test- und Abstimmarbeiten durchzuführen.

Der KCT + DSW Pokal bietet seinen eingeschriebenen Teilnehmern, aber auch allen sporadisch teilnehmenden Gaststartern, bestens organisierten Kart Clubsport auf Breitensportebene. Die Organisatoren von Kart Club Trier und RMC Rassweiler haben, wie jedes Jahr, eine attraktive Auswahl von Kart Bahnen gebucht um ihren Teilnehmern beste Voraussetzungen für interessanten Kart Clubsport zu bieten. Permanente Organisationsstruktur, Rettungsdienst, Streckensicherung und Rennleitung sorgen neben permanenter Zeitnahme mit Livetiming Vorort und im Internet für ein entsprechendes Niveau in der Rennabwicklung und auf dem Informationssektor. Das verschobene Auftaktrennen von Anfang April wird nun am 23. August auf der Kartbahn in Liedolsheim nachgeholt. Die Frist zur Einschreibung wurde bis zum 2. Rennen in Wittgenborn am 7. Juni verlänger.

Alle Infos zum KCT + DSW Pokal 2014, sowie das noch bis zum 7 Juni gültige Einschreibeformular gibt es auf den Websites der Veranstalter www.kart-club-trier.de und www.dsw-kart-cup.de. Die Nennung für das erste Rennen in Hahn  kann bis zum 05. Mai zu vergünstigten Konditionen erfolgen. Es ist jedoch möglich auch am Veranstaltungstag die Nennung abzugeben, sofern noch freie Startplätze verfügbar sind. Die erforderliche DMSB C Lizenz kann vor Ort erworben werden. Natürlich werden auch Einschreibungen in die Serie vor Ort entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.