21. März 2014, 21:19 | Autor: MAW Motorsport Event Orga

Fast schon traditionell eröffnet der ACV Rhein Main Kart Cup die Rennsaison im von der Sonne verwöhnten Liedolsheim am 29./30.03.

Die hervorragenden Einschreibezahlen belegen, der ACV Rhein Main Kart Cup hat sich im Kart Clubsport als die Nummer eins etabliert. Haben sich doch bis zum heutigen Tag schon 183 Fahrer in die Serie eingeschrieben.

Für das Rennen am 29./30.03. sind schon 184 Fahrer genannt, wer noch teilnehmen möchte sollte sich schnell anmelden, es sind in allen Klassen nur noch ein paar Startplätze frei. Bei den Schaltern wird es langsam richtig eng, liegen doch dort schon 59 Nennungen vor, maximal 62 Schalter Fahrer können an dem Wochenende teilnehmen. 

Mit der neuen Race Control, die identisch ist mit der Anlage der Euro RMC, geht das MAW Veranstalter Team ganz neue Wege. Somit gibt es jetzt erstmals noch bessere Kontrollmöglichkeiten, um den Sport fairer und klarer zu gestalten.

Die zweite Neuerung betrifft die Außendarstellung der Serie. Sind doch mit dem Fernsehsender rheinmaintv und dem rheinmaintv Magazin zwei tolle Partner dabei, die den ACV Rhein Main Kart Cup als einzige Kartserie in Deutschland im Fernsehen präsentieren.

Zu Ostern eröffnet am 21.04. dann mit der zweitgrößten Kart Clubsport Serie die ACV German Vega Trophy in Hahn die Saison. Auch dort ist die Schalterklasse und besonders die X30 Klassen gut gefüllt.