Arthur Wagner wird RMKC Meister

11. September 2014, 22:28 | Autor: Frank Wagner
Arthur Wagner wird RMKC Meister

Am vergangenen Sonntag fand auf dem Hunsrückring in Hahn das Saisonfinale des ACV Rhein-Main Kart-Cups statt. Mit dabei der X30-Junioren Fahrer Arthur Wagner vom ADAC Hessen-Thüringen. Fünf von sechs Rennen konnte der Mörbacher Kartpilot bereits für sich entscheiden und somit einen beachtlichen Vorsprung aufweisen.

Der Titel schien so gut wie sicher. Da aber die Punkte der letzten beiden Saisonrennen mit 1,5 multipliziert werden, hieß es jetzt nochmal alles geben und den Vorsprung sichern. Am Trainingssamstag lief es für Arthur sehr gut. In der Klasse der X30-Junioren fuhr er die besten Rundenzeiten. Im Zeittraining am Sonntag reichte es dann aber leider nur für Platz drei.

Im Prefinale zeigte Arthur wieder einmal das er ein guter Starter ist und machte gleich eine Position gut. Nach neun von zwölf Rennrunden kam es zu einer Karambolage dem hinter ihm Fahrenden. Knapp an einem Unfall vorbei konnte Arthur aber noch als Dritter über die Ziellinie fahren. Mit diesem Platz konnte Arthur ganz entspannt ins Finale starten und musste kein Risiko mehr eingehen. Auch im Finallauf landete er auf Platz drei. Mit diesem Ergebnis und 28 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten konnte sich Arthur und das SRT Racing Team über den Meistertitel freuen. Ein Dank an alle die dazu beigetragen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.