Jan David Fusen gewinnt ACV German Vega Trophy

15. September 2015, 21:16 | Autor: Jan David Fusen
Jan David Fusen gewinnt ACV German Vega Trophy

Am 12. und 13. September trafen sich die Teilnehmer der ACV German Vega Trophy im Prokart Raceland Wackersdorf zum Showdown der Meisterschaft.

Mit 16 Punkten Vorsprung im Kampf um den Titel startete der Youngster zuversichtlich ins Rennen. Schon im Zeittraining wurde deutlich das mit ihm ganz vorne zu rechnen ist. Auf Platz drei liegend beendete er das Zeittraining und hatte damit schon mal eine gute Ausgangslage für den ersten Lauf.

Bereits nach dem Start setzte sich Jan David direkt auf die zweite Position. Doch es sollte heiß her gehen zwischen den ersten drei Positionen. Zwischenzeitlich fiel Jan David auf die vierte Position zurück. Doch der Kölner lässt sich nicht unterkriegen und erkämpfte sich den dritten Platz zurück.

Spannend sollte es im letzten Rennen werden. Nach drei Runden hatte der Kölner Gymnasiast bereits die Führungsposition übernommen und baute kontinuierlich den Vorsprung zu seinen Verfolgern aus. Der Sieg schien sicher doch in der Vorletzten Runde kam es zu einem Ausrutscher und hatte zur Folge, dass ein Kontrahent an ihm vorbei zog. Der Solgat Motorsport Pilot überquerte als zweiter die Ziellinie und der Meistertitel ist ihm sicher. Jan David gibt sich zuversichtlich: „Über den Meistertitel in der ACV German Vega Trophy bin ich super glücklich aber solche Missgeschicke dürfen nicht passieren!

Schon nächstes Wochenende geht es weiter für den BirelART Piloten wieder im Prokart Raceland Wackersdorf. Zu Gast ist das ADAC Kart Masters (Deutschlands größte Kartrennserie) mit den letzten beiden Läufen. „Auch wenn ich nicht mehr den Titel holen kann, so werde ich alles geben und auf Sieg fahren“, sagt Jan-David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.