28. März 2014, 9:08 | Autor: Michael Weichert

Mit der Einschreibung der ersten Schalterfahrerin in der Serie Nathalie Kreitz, erreicht als zweite Kart Clubsport Serie nach dem ACV Rhein Main Kart Cup, die ACV German Vega Trophy die „magische“ Zahl von einhundert Einschreibungen.  

Sicherlich belohnen die Fahrer das Konzept immer kurz vor der ADAC Kart Masters die Möglichkeit geboten zu bekommen, ein Rennen auf den gleichen Bahnen und unter ähnlichen Bedingungen zu bestreiten.   

Bietet doch die German Vega Trophy mit der gleichen Zeitnahme von der Firma Camp Company wie in der Masters, Livetiming und einer eigenen Race Contol perfekte Bedingungen für ein tolles Rennwochenende. 

In den Klassen KFJ, KF, KZ2, X30 Junior und X30 Senior kommen dieselben Reifen wie bei den anderen großen Kartserien in Deutschland zum Einsatz.

Einzigartig in Deutschland ist die eigene X30 Master Klasse für über 30 jährige Fahrer in der mittlerweile schon 10 Fahrer eingeschrieben sind.

Die ACV German Vega Trophy zählt auch zur Qualifikation des German Kart Clubsport Final am 05.10. in Hahn.

Die Termine der ACV German Vega Trophy 2014:
21.04.       Hahn
25.05.       Ampfing
20.07.       Kerpen
14.09.       Wackersdorf