X30 Challenge Europe: Doppelschlag in Mariembourg

Vier Rennen auf dem Weg zur Europameisterschaft

29. Januar 2014, 22:48 | Autor: Florian Kluge
X30 Challenge Europe: Doppelschlag in Mariembourg

Die diesjährige X30 Challenge Europe findet vom 17. – 20.April 2014 auf der anspruchsvollen Strecke von Mariembourg (Belgien) statt. Wie bereits 2013 besteht die X30 Europameisterschaft aus einer Doppelveranstaltung. Im vergangenen Jahr bot das Teilnehmerfeld auf dem Kurs von Karting des Fagnes Kartsport auf hohem Niveau, auch die deutschen Fahrer wussten eine gute Show zu bieten.

Das Konzept der X30 Challenge Europe ist grundlegend gleich zum dem im vergangenen Jahr. Auch 2014 werden an nur einem Wochenende, in einer Doppelveranstaltung, die Champions in den Klassen X30 Junior, X30 Senior, X30 Master und X30 Getriebe ermittelt. Die Renntage umfassen ein Warm-Up, ein Zeittraining, sowie zwei Rennen, nach Addition beider Renntage steht schlussendlich der Meister jeder Klasse fest. Gefahren wird nach dem internationalen IAME X30 Reglement –  Informationen hierzu finden Sie unter www.x30world.eu.

Die deutschen Piloten zeigten 2013 eine starke Leistung, allein in der Junioren Klasse waren es insgesamt zwölf Fahrer im 33 Mann starken Feld –  mit einem zehnten Platz in der Gesamtwertung vertrat Laurents Hörr die schwarz-rot-goldenen Farben am erfolgreichsten. Bei den Senioren war es Christian Strang, der als bester Deutscher den 28.Rang von 67 Teilnehmern belegte. Mike Halder konnte sich sogar einen Platz auf dem Treppchen in der Getriebe Klasse sichern, er wurde 2013 Dritter.

Die große Beteiligung deutscher Fahrer zeigt, dass IAME mit seinen X30 Motoren  in Deutschland auf dem richtigen Weg ist. Das Konzept bietet für jeden das richtige Betätigungsfeld und ist Teil zahlreicher Rennserien. Für die X30 Challenge Deutschland, welche im Rahmen des ADAC Kart Masters ausgetragen wird, haben schon vier Monate vor dem Saisonbeginn 37 Junioren und 57 Senioren ihre Einschreibung eingereicht. Auf die Gesamtsieger warten zum Saisonende attraktive Preise. Dem Meister der Junioren winkt ein nagelneuer Rennmotor, der Senioren-Champion erhält eine Testfahrt in einem ADAC Formel Masters.

Die Termine des ADAC Kart Masters:

17.05. – 18.05. Hahn
21.06. – 22.06. Ampfing
02.08. – 03.08. Kerpen
06.09. – 07.09. Oschersleben
27.09. – 28.09. Wackersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.