7. März 2018, 19:35 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Doppelveranstaltung vor den Toren Neapels

Nach dem der zweite Lauf der WSK Super Masters Series auf dem South Garda Circuit in den Schnee fiel, wurde heute ein Ersatztermin veröffentlicht. Ende März (29.03.-01.04.) wird das Rennen in Sarno nachgeholt, damit können sich die Fahrer auf eine Doppelveranstaltung freuen – eine Woche später findet an gleicher Stelle das Finale statt.

Es sollte das erste Rennen der WSK in Lonato werden, doch Schneefälle und kalte Temperaturen machten einen Rennbetrieb unmöglich. Am Samstagmorgen wurde die Veranstaltung abgesagt. Nun veröffentlichte der Promoter einen neuen Termin, vom 29.03.-01.04. wird der Lauf in Sarno nachgeholt. Die Teams können im Anschluss direkt dort bleiben, denn nur eine Woche später findet das Finale der Super Masters Series an gleicher Stelle statt.

Doch bevor die Entscheidungen vor den Toren Neapels fallen, findet vom 15.-18. März der nun zweite Lauf in La Conca statt. In der Klasse OK führt aktuell der Deutsche Hannes Janker (TB Racing Team) das Klassement an.