27. Februar 2015, 19:08 | Autor:

Innsbruck in Österreich, Samstag, 21.2.2015 um 18:00 Uhr – der Rennkartverband Tirol lud zur Abschlussfeier und Meisterehrung der DAI-Trophy 2014 ein. Das Team, der Sprecher, der DJ und die Pokale standen bereit und warteten auf über 100 Gäste.

Als nach und nach alle angekommen waren, konnte das Programm begtinnen und Mister DAI, der Obmann des Rennkartverbands Tirol, Siggi, leitete die Präsentation ein und begrüßte zunächst die zahlreichen Teilnehmer. Nach seinem Rückblick auf die spannende und erfolgreiche Saison 2014 hielt er noch kurz eine Rede und eröffnete dann das Buffet für die hungrigen Gäste. Später am Abend als alle ein nährhaftes und äußerst köstliches Menü hatten, konnte es mit der Meisterehrung losgehen.

Über den Meisterschaftstitel der DAI-Trophy 2014 freuten sich:
Edin Mujanovic in der Klasse Bambini WTP,
Diego Stifter in der Klasse Bambini DAI,
Fynn Kobler in der Klasse Bambini Raket,
Luis Laurin Speck in der Klasse Bambini Rotax Mini Max,
Nico Gruber in der Klasse Junior Seven,
Fabian Vajde in der Klasse KF3,
Kim Lee Masser in der Klasse X30 Junior,
Richard Prethaler in der Klasse Senior Open 125,
Josef Hundegger in der Klasse X30 Senior,
Andreas Schreder in der Klasse ICA 100,
Egon Pertoll in der Klasse SwissAuto,
Siegfried Planötscher in der Klasse KZ2 +35 und
Alexander Veit in der Klasse KZ2.

Dazu freuten sich auch die Teilnehmer der Teamwertung EKS, Kart Südtirol, Massa Racing Team und Frasnelli Racing über ihre erhaltenen Preise.

Das Team der DAI-Trophy bedankt sich bei allen Gästen für einen sehr tollen Abend. Selbstverständlich bedankt es sich auch für eine ebenso tolle Saison 2014. Ein weiterer Dank geht an die Sponsoren SAM Eyewear, LKT-Racing, Rox Energy, Rauch Fruchtsäfte, Autoservice Egon und KSW.

Wir wünschen alle einen erfolgreichen und schwungvollen Start in die neue Saison 2015. Natürlich sind alle herzlichst eingeladen bei unserem ersten Event im Jahre 2015, nämlich dem WinterCup, welcher am 1.3. in Bozen (Italien) stattfinden wird, teilzunehemen.