E-Kart Trackday in Wackersdorf

Racing hautnah erleben – dass etwas andere Event

24. August 2022, 23:49 | Autor: Fast-Media | Björn Niemann
E-Kart Trackday in Wackersdorf

Am 22. September bietet der DMSW einen E-Kart Trackday im Prokart Raceland Wackersdorf. Motorsport-Fans können einen beeindruckenden Tag auf der Kartbahn erleben. Trackdays mit Sportwagen auf der Rennstrecke kennt jeder, warum sich nicht in den Bann eines E-Kart ziehen lassen.

Den Alltagstress hinter sich lassen und neue Eindrücke sammeln. Der E-Kart-Trackday bietet dazu die beste Plattform. Auf einer der modernsten Kartrennstrecken Europas kann man sich einen Tag wie ein Rennfahrer*in fühlen und dabei neue Erfahrungen sammeln.

Gefahren wird mit hochmodernen E-Karts des österreichischen Herstellers Rotax. Die Karts werden auch in der Europameisterschaft eingesetzt und erreichen bis zu 130 km/h. Ein pures Rennmobil welches es zu zähmen gilt. Die Fahrzeit beträgt je Sitzung 15 Minuten und sorgt damit schon für ein schweißtreibendes Erlebnis.

Neben dem Erlebnis auf der Rennstrecke bietet der Trackday auch viele Highlights abseits des heißen Pflasters. Alle Teilnehmer*innen erhalten für den Tag eine Rennfahrerausstattung, ein professioneller Coach hilft die persönlichen Racing-Skills zu verbessern, zusätzlich gibt es Getränke und Snacks für die Teilnehmer*in und eine Begleitperson. Die Anmeldegebühr für den Trackday sind 595 € inkl. MwSt. pro Fahrer*in. Darin inbegriffen sind ein Satz Reifen, sowie die Verpflegung während des Trackdays. Das Abendessen kann gesondert bestellt werden und wird einzeln abgerechnet. Neben einem unvergessenen Tag für Rennsport-Fans, ist das Event auch eine optimale Teambuilding-Maßnahme für Firmen und Vereine.

Anmeldung unter: https://www.dmsb-sport.de/E_Kart_Trackday_13348/