27. April 2015, 16:07 | Autor: Thomas Neumann

Der 27-jährige Thomas Neumann wird in der diesjährigen Deutschen Schaltkart Meisterschaft für Mach1- Motorsport an den Start gehen.

„Ich bin sehr glücklich wieder im internationalen Kartsport fahren zu können. Die DSKM ist die höchste Kartserie Deutschlands und eine ideale Plattform sich mit einem Großteil der besten Fahrer Europas messen zu können. Ich hoffe bereits dieses Jahr mit Mach1- Motorsport die ersten Erfolge einzufahren!“

Kennengelernt haben sich Neumann und das Team aus Meimsheim bei Testfahrten im letzten Herbst. „Obwohl ich über 6 Monate nicht mehr im Kart gesessen bin fühlte ich mich auf Anhieb sehr wohl – das 2015er Mach1-Chassis hat mich begeistert!“

Momentan gilt es für Tommi seinen Trainingsrückstand gegenüber der Konkurrenz aufzuarbeiten. „Wir haben sehr spät begonnen zu trainieren, es liegt daher noch viel Arbeit vor uns! Dennoch bin ich nach den letzten Tests sehr zuversichtlich gegen Ende der Saison weitestgehend zur Spitze aufschließen zu können.“, so der Mitterteicher.

Der erste Lauf zur Deutschen Kart Meisterschaft findet am kommenden Wochenende vom 1. bis 3. Mai auf der Bahn von Prokart Raceland in Wackersdorf statt. Es werden knapp 50 Starter in der KZ-Klasse erwartet. Verfolgt werden können die Rennen im Live-TV unter www.kart-dm.de