Loris Prattes übernimmt Tabellenführung im WAKC

11. Juni 2015, 17:02 | Autor: Rüdiger Hack
Loris Prattes übernimmt Tabellenführung im WAKC

Am vergangenen Wochenende stand für den jungen Nachwuchsrennfahrer Loris Prattes der dritte Lauf zum Westdeutschen ADAC Kartcup auf dem Programm. Gefahren wurde diesmal auf dem Saarlandring in Uchtelfangen, eine Rennstrecke die nicht nur Können sondern auch sehr viel Mut von den Kartpiloten abverlangt.

In den freien Trainingsläufen und im Zeittraining für die Startaufstellung musste sich Loris mit dem dritten Platz und einem Rückstand von 2/1000 auf den Zweiten und 4/100 auf den Polesetter zufriedengeben. Im ersten Rennen gelang Loris ein perfekter Start, bereits in der ersten Runde übernahm er die Führung und gab diese nicht mehr bis zum Ziel ab. Ins zweite Rennen startete Loris Prattes nun von der Poleposition. In der 6. Runde wurde er vom Zweitplatzierten attackiert, dabei berührten sich beide Karts und Loris hatte das Nachsehen und musste sich mit einem dennoch hervorragenden Zweiten Platz zufriedengeben, konnte aber in der Meisterschaftswertung die Tabellenführung bei den X30 Junioren übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.