Rotax-Premiere im NAKC

Clubsport-Rennserie für norddeutsche Piloten

30. März 2018, 11:09 | Autor: Fast-Media - Luca Köster
Rotax-Premiere im NAKC

Der Saisonstart des Norddeutschen ADAC Kart Cups liegt in den Startlöchern. In knapp zwei Wochen heißt es auf dem Hansaring in Embsen wieder: Lady’s and Gentlemen – start your engines!“. Dabei warten in diesem Jahr einige Neuerungen auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Championats.

Neben den bekannten ADAC-Kategorien wie Bambini, X30, OK und KZ2 schreiben die Veranstalter in diesem Jahr auch alle gängigen Rotax-Klassen aus. In den Kategorien Rotax Micro, Mini, Junior,  Senior und DD2 haben ambitionierte Rennfahrerinnen und Rennfahrer nun die Gelegenheit, sich im norddeutschen Raum auf Clubsportniveau zu duellieren.

Einschreibungen sind noch bis zum 14.04 möglich. Zusätzlich zu der Einschreibungsgebühr von 100€ werden 100€ Startgeld pro Veranstaltung fällig. Neben dem Aufeinandertreffen in Embsen werden pro Event werden drei Rennen auf Strecken wie Oschersleben, Harsewinkel (zusammen mit WAKC), Faßberg und Templin gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.