IAME Mini Swift 2022 im Norddeutschen ADAC Kart Cup

Neue Klasse in norddeutscher Regionalrennserie

24. November 2021, 17:58 | Autor: Fast-Media | Luca Köster
IAME Mini Swift 2022 im Norddeutschen ADAC Kart Cup

Für Nachwuchsfahrer*innen bietet sich in der Saison 2022 im Norddeutschen ADAC Kart Cup eine neue Gelegenheit. Erstmalig schreibt die Regionalrennserie die IAME Mini Swift-Kategorie aus, bietet den Jüngsten im Kartsport damit eine neue Einstiegsklasse und expandiert das Portfolio der X30-Klassen. 

Für Nachwuchspilot*innen schafft das IAME Mini Swift-Klassement eine optimale Ausgangsbasis. Der 60ccm Mini-Motor ist mit einem Tillotson-Membranvergaser bestückt und führt junge Akteure somit schon früh an die Feinheiten der optimalen Gemischeinstellung heran. Ein entsprechendes Know-How ist insbesondere beim Aufstieg zu den Junioren und Senioren ein wichtiger Erfolgsbestandteil und folglich von klein auf gelernt. 

Zudem macht die Umrüstbarkeit von IAME Waterswift Motoren die neue Klasse im NAKC interessant. Besitzer der Waterswift-Aggregate können ihre Motoren verhältnismäßig günstig umrüsten und damit in der neuen Rennsaison an den Start gehen. Weitere Informationen gibt es unter www.nakc.de.