13. Juni 2018, 17:47 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Doppel-Veranstaltung mit dem Norddeutschen ADAC Kart Cup

Am kommenden Wochenende startet der Norddeutsche ADAC Kart Cup gemeinsam mit dem überregionalen ADAC Kart Cup in die nächste Runde. In der Motorsport Arena Oschersleben werden über 120 Fahrerinnen und Fahrer in den einzelnen Kategorien erwartet.

Ein volles Haus erwartet die Teilnehmer des ADAC Kart Cup in Oschersleben. 126 Akteure aus ganz Deutschland füllen die 1.018 Meter lange Strecke. Die stärkste Macht sind dabei die X30 Senioren mit 27 Fahrern. Aber auch die anderen Kategorien sind stark besetzt. Bei den Bambini gehen 19 Fahrer auf die Reise und bei OK Junior und Honda VT200 jeweils 17.

Veranstaltet wird das Rennen durch den AMC Diepholz e.V., welcher damit in den kommenden Wochen gleich zwei Großveranstaltungen bewältigt. Zwei Wochen nach dem Doppelschlag mit NAKC und ADAC Kart Cup ist die stärkste ADAC Kartrennserie, dass ADAC Kart Masters zu Gast. Dort werden dann wieder über 150 Teilnehmer erwartet.

Alle Infos zu den Rennen erhalten Sie auf der Internetseite des AMC Diepholz e.V. unter www.amc-diepholz.de