MSR-Motorsport/WST-Power in der ADAC Academy auf Podiumskurs

31. Mai 2017, 21:48 | Autor: Michael Schmitt
MSR-Motorsport/WST-Power in der ADAC Academy auf Podiumskurs

Mit Felix Arndt und Paul Braunhold bestritten MSR Motorsport den Saisonauftakt zur ADAC Kart Academy in Kerpen. Die brütende Hitze lies ungeahnte Grip Verhältnisse entstehen welche für beide Rookies absolutes Neuland war.

Für Paul war es aufgrund seiner noch geringen Erfahrung im Kart und erst recht bei solchen Bedingungen sehr schwierig – er stellte sich den Herausforderungen mit Bravour und steigerte sich von Sitzung zu Sitzung. Die Rennen beendete er zweimal in den Punkten auf den Rängen 10 und 11.

Felix hatte ebenfalls zu Beginn mit den für ihn neuen Streckenverhältnissen zu kämpfen und musste erkennen das es noch viele Dinge auf und neben der Rennstrecke zu lernen gibt. Er steigerte sich aber beachtlich und konnte seinen anfänglichen Rückstand deutlich verkürzen. Mit den Rängen 4 und 6 in den Rennen zeigte er das im Verlaufe der Saison sicherlich noch mit ihm zu rechnen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.