9. März 2016, 22:35 | Autor:

Kart fahren ist seit vielen Jahren sehr beliebt. Strecken, auf denen man einen einfachen und spaßigen Zugang zum Motorsport finden kann, findet man überall. Tausende von Leuten treffen sich jedes Jahr mit ihren Freunden um an dieser einmaligen Gelegenheit teilzunehmen und für ein paar Stunden im Kreis zu fahren. Andere betreiben es als reguläres Hobby.

Man kann in diesem Sport sehr engagiert sein, sich treffen und an Wettbewerben teilnehmen. Es kann aber auch einfach nur ein spaßiger und entspannender Weg sein, seinen Nachmittag zu verbringen. Was ist es aber, das die Leute an diesem Sport so fasziniert? Wenn man die Chance hat zu wählen, was man in seiner Freizeit macht, warum wählt man dann das Kart fahren?

Einer der Gründe warum Leute, egal auf welchem Niveau, Kart fahren wollen, ist, dass es einzigartig ist. Andere Sportarten und Spiele, die man sonst in seiner Freizeit spielt, wie zum Beispiel Fußball oder Kegeln, sind einfache Dinge die man einfach organisieren kann. Kart fahren ist ein Schritt nach vorne, etwas Einzigartiges. Will man bei einem Autorennen mitmachen reicht es nicht, sich einfach seine Freunde zu greifen und zum Park zu gehen. Es braucht eine spezielle Umgebung, die Ausrüstung und natürlich auch die Karts. Die meisten können einen Ball werfen oder kicken, aber nicht jeder kann von sich behaupten, dass er in einem Hochgeschwindigkeitsrennen war und es ihm Spaß gemacht hat. Kart fahren bringt die Spannung eines Autorennens, aber auch hohe Sicherheitsvorkehrungen die sicherstellen, dass jeder Spaß haben kann.

Die ersten Kartmeisterschaften entstanden kurz nachdem der Sport erfunden wurde. Dass man es Leuten möglich macht, sich in ihrem Hobby mit anderen zu messen, ist ein ganz natürlicher Schritt, doch in Verbindung mit der hohen Geschwindigkeit und der Freude an einem Kartrennen, wird es sicher noch beliebter werden. Die Deutsche Kart Meisterschaft wurde bereits 1962 ins Leben gerufen und läuft immer noch. Der DMSB arbeitet hart an der Werbung für den Sport und bietet eine Umgebung für Menschen, die an ihm teilhaben wollen. Sie helfen Anfängern mit dem Sport und fördern die Sicherheit und den Schutz der Umwelt. Die Freude an großen Rennen und Meisterschaften und das Messen der Besten untereinander, mit dem Bewusstsein, dass ein ordentlicher Verwaltungsrat den Sport am Leben hält, wird immer neue Fans anlocken und sicherstellen, dass die Bestehenden weiterhin am Kart fahren interessiert bleiben.

Die FIA Formel 1 Weltmeisterschaft begannen 1950, nur einige Jahre vor der Erfindung des Karts. Heute ist die Formel 1 eine der bekanntesten Sportarten der Welt und bietet riesige Gewinne. Sie hat Ligen, Meisterschaften und Wettbewerbe auf der ganzen Welt, so dass jeder ihr folgen kann. Die Kehrseite ist aber, dass nur sehr wenige an ihr teilnehmen können. Andere Sportarten brauchen nur Platz und ein oder zwei andere Dinge und man kann bereits loslegen, während die Formel 1 teuer und exklusiv ist und nur für Leute, die sich den Weg zum Wettbewerb langsam erarbeitet und verdient haben, offen ist. Da kommt dann der Kartsport ins Spiel, welches es jedem erlaubt, eine Formel 1 Erfahrung in einem kleineren Maßstab zu erleben. Man kann sogar eine noch größere Formel 1 Erfahrung beim Kart fahren haben, indem man eine kleine Sportwette auf Betway abschließt.

Was immer es ist, das die Leute am Kartsport fasziniert, sicher ist, dass sie sich auf einen Spaß mit Hochgeschwindigkeit freuen können.