Ralf Schumacher gründet zweites Rennteam

Stefan Bongartz übernimmt Leitung von Schumacher Racing Team

23. Juni 2017, 16:57 | Autor: KSM Motorsport
Ralf Schumacher gründet zweites Rennteam

Ralf Schumacher, Inhaber der Firmen-Gruppe KSM-Motorsport und Teamchef des KSM Schumacher Racing Teams, gründet mit sofortiger Wirkung ein zweites Kart Team namens „Schumacher Racing Team“. Teamchef wird der 46-jährige Rheinländer Stefan Bongartz.

Während das bisherige KSM Schumacher Racing Team den Fokus bei der Chassis-Wahl auf Tony Kart legt, verwendet das neue Schumacher Racing Team Kosmic-Chassis aus dem Hause OTK.

„Mit diesen unterschiedlichen Ausrichtungen der Teams können wir unseren Fahrern eine noch größere Bandbreite im Motorsport bieten. Ein ganz entscheidender Punkt im Aufbau dieses neuen Teams ist, dass es komplett autark vom KSM Schumacher Racing Team arbeitet. Beginnend mit eigenem Fuhrpark über Ausrüstung bis hin zum Teamchef ist das Schumacher Racing Team als eigenständiges Team aufgebaut und strukturiert.“, so Schumacher.

Teamchef Stefan Bongartz gibt nach acht erfolgreichen Jahren sein DR Germany Team mit sofortiger Wirkung auf. Er übernimmt umgehend die Leitung und Koordination des neu gegründeten Kosmic Racing Teams.

Stefan Bongartz ist in der Motorsport-Szene kein Unbekannter: Beginnend mit dem Jahr 1992 betreute er verschiedene Teams der Hersteller SodiKart und CRG. Ab 2009 war er erster General-Importeuer des Herstellers Danilo Rossi (DR), selbst 5maliger Kart-Weltmeister. Er konnte mit seinen Fahrern große Titel einfahren, so wurde er beispielsweise mit Ryan van der Burgt KZ-Super-Cup-Weltmeister 2014. Diese ertragreiche Zusammenarbeit kündigte er jetzt auf, um sich voll und ganz dem neuen Schumacher Racing Team zu widmen.

Stefan Bongartz sagt selbst: „Diese einmalige Chance ein Racing Team aus der erfolgreichen OTK-Familie betreuen zu können, wollte ich unbedingt wahrnehmen. Diese Herausforderung gibt mir eine neue Perspektive im meinem so geliebten Kart-Sport.“

OTK Germany-General-Importeur Ralf Schumacher begrüßt Stefan Bongartz herzlich: „Wir freuen uns sehr, einen so erfahrenden Teamchef in den Reihen der OTK-Familie begrüßen zu dürfen. Wir sind sehr stolz darauf, dass er sich für uns und unser Konzept entschieden hat und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.