23. November 2014, 12:26 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Am 6. und 7. Dezember lädt PM Racing alle Interessierten zu einem Testtag in Genk ein. Der FA Kart Importeur gehörte zuletzt zu den erfolgreichsten Teams aus Deutschland und überzeugte auf internationaler Bühne. Angeboten werden Testfahrten für die Klassen KF Junior und KF.

In 2013 feierte das PM Racing Team seine Rennpremiere und holte mit Cedric Piro auf Anhieb den KF Junior-Gesamtsieg im ADAC Kart Masters. 2014 gehörte die Mannschaft ebenfalls zu den Speerspitzen: Sasakorn Chaimongkol aus Thailand gewann die DKM in Kerpen und mischte bei der Weltmeisterschaft in Essay und dem WSK Final Cup auf dem Adria Raceway ganz vorne mit.

Am Nikolauswochenende bietet das Team nun neuen Kunden die Möglichkeit zum Test des erfolgreichen Rennmaterials. Neben den FA Chassis können Motoren von TM und Vortex getestet werden. Zusätzlich wird für jeden Fahrer eine Datenauswertung erstellt. „Wir arbeiten ab sofort mit einem renommierten Dateningenieur zusammen und machen damit einen weiteren Schritt“, erklären die Teamchefs des PM Racing Teams.

Nach Weihnachten steigt das Team voll in die Saisonvorbereitung 2015 ein. Der erste Renneinsatz wird der Auftakt der WSK Super Masters Series in La Conca sein. Wer bei dem Test dabei sein möchte kann unter info@pm-racing.de oder www.pm-racing.de ein Angebot anfordern.