Motodrom Hagen: Kartbetrieb geht in die Winterpause

10. November 2021, 19:32 | Autor: Fast-Media | Björn Niemann
Motodrom Hagen: Kartbetrieb geht in die Winterpause

Der Winter naht und das Motodrom Hagen macht eine kleine Pause. Bis zum 14. November gibt es noch die Chance mit einem Leihkart eine Runde zudrehen. Zum Saisonabschluss warten einige Spezials. Für Fahrer*innen mit eigenem Rennkart hat das Motodrom noch bis einschließlich 20.11. geöffnet.

Die Werkstatt und der Kartshop bleibt dagegen durchgängig von Dienstag bis Freitag von 10-17 Uhr sowie samstags von 10-14 Uhr geöffnet. Komplett geschlossen ist das Motodrom Hagen während der Betriebsferien vom 21.11.-12.12.

Für alle Rennkartfahrer die gut gerüstet in die Kartsaison starten möchten, bietet das Team des Motodrom Hagen einen Wintercheck an. Für 139,00 € wird das Kart komplett gereinigt, überprüft, die Spur vermessen, der Spritschlauch ausgewechselt sowie die Bremsflüssigkeit erneuert und die Bremsanlage entlüftet. Gleichzeitig werden der Rahmen und Motor auf Schäden und Verschleiß kontrolliert. Das alles durch geschultes Personal aus der Werkstatt des Motodrom Hagen und für jeden Hersteller.