KSM stellt Racing Team vor

17. März 2016, 21:09 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
KSM stellt Racing Team vor

Wenige Wochen vor dem Saisonstart präsentierte das KSM Schumacher Racing Team seine Fahrer für die Saison 2016. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung in das Michael Schumacher Kart Center und erhielten im Anschluss noch eine Führung durch die Firmenräume.

Seit Anfang 2015 ist das KSM Schumacher Racing Team direkt am Michael Schumacher Kart Center stationiert und lud dort zur offiziellen Teampräsentation. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Teamchef Ralf Schumacher, darunter der ehemalige Schumacher Manager Willi Weber, sowie ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk und ADAC Motorsport Chef Lars Soutschka.

Auch 2016 ist der OTK-Importeur bei allen großen Meisterschaften in Europa vertreten. Den Anfang machte bereits die WSK Super Masters Series vor wenigen Wochen. In Deutschland startet das KSM Schumacher Racing Team im Rahmen der Deutschen Kart Meisterschaft, dem ADAC Kart Masters und dem ROK Cup Germany. Die Fahrer stammen dabei aus allen Klassen: Vom Bambini bis hin zum Schaltkart erhält jeder eine individuelle Betreuung.

Teamchef Ralf Schumacher freut sich auf die neue Saison: „Mit dem Kauf des KSM Racing Team habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt. Es macht großen Spaß mit den jungen Fahrern zu arbeiten. Ich bin mir sicher einige werden ihren Weg gehen, vielleicht bis in die Formel 1.“

Abgerundet wurde die Präsentation durch die Vorstellung des neuen F4-Teams US Racing. Gemeinsam mit Gerhard Ungar gründete Ralf Schumacher zu Jahresbeginn das Formelrennteam und bietet dadurch eine weiterführende Nachwuchsförderung. Zusätzlich führte das Teamchef-Duo durch die Teamgebäude des KSM Schumacher Racing Team und US Racing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.