Kartmesse startklar: Fans pilgern nach Offenbach

14. Januar 2016, 15:20 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Kartmesse startklar: Fans pilgern nach Offenbach

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit, zum 24. Mal öffnet die internationale Kartmesse in Offenbach am Main seine Pforte und präsentiert die Neuheiten des Jahres. Besonders im Mittelpunkt stehen diesmal die Motoren. Fast alle Hersteller stellen ihre neuen OK-Versionen vor.

Der Kartsport befindet sich im Umbruch. Nach der Einführung der KF-Motorengeneration in 2007, rudert die CIK-FIA wieder zurück. Die Kosten sind explodiert und vor allem bei den internationalen Wettbewerben blieben die Teilnehmer aus. Um diesem Trend entgegenzuwirken, entwickelten die Verantwortlichen ein neues Konzept mit dem schillernden Namen OK für Original Karting. Die Basis der Motoren bliebt gleich, aber zukünftig wird auf die Kupplung und ein Großteil der Elektronik verzichtet. Erste Tests fanden bereits statt und die Stimmen sind durchweg positiv. In Offenbach stellen alle renommierten Hersteller ihre neuen Aggregate aus. Darüber hinaus gibt es auch die weiteren Motoren-Konzepte von Rotax und IAME zusehen.

Doch auch abseits der Motorentechnik wird viel geboten. Zahlreiche Chassishersteller präsentieren ihre modifizierten 2016er Modell. Darüber hinaus dürfen sich Besucher wieder auf attraktive Zubehörschnäppchen und Rennbekleidung freuen. Ebenfalls beliebte Anlaufpunkte sind die zahlreichen Serienveranstalter. Vom DMSB über dem ADAC bis hin zum ACV und NAVC sind alle Verbände vertreten und präsentieren ihre Konzepte und Rennkalender für 2016.

Langweilig wird den Besuchern in den acht Messehallen mit über 10.000 Quadratmetern nicht. An beiden Messetagen öffnen die Tore um 9 Uhr. Samstags geht der Messetag bis 18 Uhr, am Sonntag ist schon um 17 Uhr Schluss. Wer während des anstrengenden Messerundgangs einmal verschnaufen möchte, hat dazu ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Gleich zwei Bistros und ein großes Restaurant freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Erfreulich sind die Eintrittspreise, die Messeverantwortlichen halten an der Preisstruktur der vergangenen Jahre fest. Erwachsene zahlen für eine Tageskarte 15€, eine Wochenendkarte gibt es schon für 25€. Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren kommen für 10€ in die Welt des Kartsports, für das ganze Wochenende zahlen sie 17€. Einen informativen Messekatalog gibt es bereits für 1€.

Auch das Kart-Magazin.de-Team ist wieder in Offenbach vertreten. Im Atrium 1 präsentieren wir uns den Besuchern und stehen Interessierten Rede und Antwort. Natürlich warten auch zahlreiche Neuigkeiten auf euch, unter dem #kartmagazin findet ihr an beiden Tagen die größten und interessantesten Messehighlights.

Zahlreiche Infos zur Kartmesse finden Ihr auch hier: www.kartmesse.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.