Internationale Kart-Ausstellung 2015 – Die weltweit größte Ausstellung

2. Januar 2015, 22:34 | Autor:
Internationale Kart-Ausstellung 2015 – Die weltweit größte Ausstellung

Vom 17. bis 18. Januar 2015 findet die weltweit größte Kart-Ausstellung in Offenbach am Main statt. Zu diesem Zeitpunkt werden viele Exponate rund um den besonderen Rennsport ausgestellt. Vertreten sind in den acht Hallen, welche sich über circa 10.000 Quadratmeter erstrecken namhafte Hersteller und Marken. Ausgestellt werden nicht nur Rennfahrzeuge, sondern auch Modelle, die für Hobbys genutzt werden sowie Zubehör, Helle, Fahreranzüge und Werkzeug. Auch im Hinblick auf Indoorsport kommen Besucher auf ihre Kosten, denn die Ausstellung befasst sich mit allem, was zu diesem Sport hinzu gehört. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, dem 17. Januar 2015 von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, dem 18. Januar 2015 von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Informationen zur Kart-Ausstellung

Zum ersten Mal wurden die Tore für die Kart-Ausstellung 1993 geöffnet. Was auf 900 Quadratmetern begann, avancierte schnell zur größten Kartmesse auf der Welt. Dies ist nicht verwunderlich, denn die Vielfalt, die mittlerweile dort geboten wird, lockt immer wieder viele Aussteller und Besucher an, die sich gerne über die Neuheiten in diesem Bereich informieren. Zu den Ausstellern gehören beispielsweise der ADAC e.V., DINO-Kart, GoPro by RMW oder Kart Timer. Aufgrund der unterschiedlichen Hersteller und Unternehmen, welche ihre Produkte ausstellen, ist viel Abwechslung garantiert. Da sehr viele Besucher erwartet werden, wurde mittlerweile auch eine zusätzliche Kasse eingerichtet, die für Reisegruppen gedacht ist. Auf diese Weise wird ein schneller Eintritt garantiert. Der Service der Veranstalter schließt zudem auch europaweite Kartclubs sowie Fangruppen aus dem Indoorbereich ein. Eine Gruppe ab 10 Personen erhält darüber hinaus pro Person einen Rabatt von 2 Euro auf die Tageskarte.

Highlights und Events auf der Ausstellung

Zu den Highlights der Ausstellung gehört es sicherlich, dass der Automobilhersteller Subaru seine neuen Karts in der Halle A1 vorstellt. Auch das Tony Kart-Zentrum ist ein Besuchermagnet und befindet sich in der Halle A4. Wer auf der Suche nach einer Werkstatt oder Autoteilen für sein Fahrzeug ist, findet sicherlich kompetente Ansprechpartner auf der Ausstellung. Reparaturen am Kfz führen viele, fachkundige Unternehmen durch, das Arbeitsmaterial liefern dafür immer häufiger Shops aus dem Internet wie z. B. www.autoersatzteile.de. Bereits vor Beginn der Ausstellung finden am Freitag, dem 16. Januar 2015 unterschiedliche Veranstaltungen statt. Um 10:00 Uhr tagt die DKM-Kommission DMSB, um 13:00 Uhr der DMSB-Fachausschuss Kart. Beide Veranstaltungen sind von der Öffentlichkeit jedoch ausgeschlossen. Um 19:00 Uhr lädt die KCD90 Hauptversammlung die Öffentlichkeit ein an den Gesprächen teilzunehmen. Am ersten Tag der Ausstellung können sich die Besucher ganztägig von den Maxter-Werkstechnikern am Stand CRG beraten lassen. Um 11:00 Uhr findet das FaceRacer Meeting im Tagungsraum 1 statt. Zwei Stunden später kommt es zur Vorstellung der ADAC Formel 4. Wer an der Info-Veranstaltung Kart-Historik KKCD teilnehmen möchte, sollte um 14:00 Uhr ebenfalls im Tagungsraum 1 Platz nehmen. Um 18:00 Uhr findet zum Abschluss des ersten Tages die Meisterehrung des ADAC Kartmasters statt.

Das Programm am 18. Januar 2015

Auch am zweiten Tag der Ausstellung ist das Programm sehr abwechslungsreich. Um 10:00 Uhr findet das Teamchef-Meeting der ADAC Kart Masters im Tagesraum 1 statt. Ebenfalls um 10:00 Uhr wird nochmals die ADAC Formel 4 im Tagesraum 2 vorgestellt. Die letzte Veranstaltung auf der Internationalen Kart-Ausstellung 2015 ist um 13:00 Uhr, um diese Zeit sollten sich interessierte Besucher im Tagungsraum 2 einfinden, um an der Alfano-Software-Schulung teilnehmen zu können. Die Veranstalter freuen sich auf regen Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.