19. März 2015, 18:52 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Erstmalig veranstaltet die etropolis Motorsportarena Oschersleben ein „Arena-Kart-Camp“. Vom 6.-9. April können Kartfahrer aller Klassen auf dem 1.018 Meter langem Kurs trainieren und sich perfekt auf die neue Saison vorbereiten. Am Abend wartet auf alle Fahrer und Begleiter ein Grillbuffet.

Das Arena Kart Camp ist eine Kart-Auftaktveranstaltung der Motorsport Arena Oschersleben GmbH zu welcher sich alle Kartsportler anmelden können. Es handelt sich dabei um keinen Wertungslauf, sondern um Testtage – um Reservierung wird gebeten. Das Camp geht an allen Tagen von 9:00 bis 18:00 Uhr. Eine Mittagspause von 12:00 bis 13:00 Uhr ist dabei zu berücksichtigen. Gefahren wird mit dem eigenen Kart. K-Wagen sind nicht erlaubt! Beim Arena Kart Camp können auch einzelne Sektionen geprobt werden. So finden an jedem Tag von 17:30 bis 18:00 Uhr Startübungen statt.

Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten?
Das erste Arena Kart Camp findet vom 6. bis 9. April 2015 statt. Jeder Teilnehmer kann dabei mit seinem eigenen Kart antreten. Besondere technische Regelungen gibt es dabei nicht. Informationen gibt es unter: a.werner@motorsportarena.com. Die Kosten für das Kart-Camp belaufen sich auf 70€ Startgebühr pro Tag plus 15€ für Wasser und Strom im Fahrerlager.

Für alle Teilnehmer ist unser Arena Diner ganztägig geöffnet. An jedem Abend ab 18:00 Uhr bieten wir den Teilnehmern ein Grillbuffet in unserer Kartbox 1 an. Hier ist mit Getränken und kleinem Abendprogramm für das leibliche Wohl gesorgt.

Nähere Informationen und eine Anmeldung stehen hier zum Download bereit.