Winterpokal Kerpen abgesagt

1. Februar 2015, 14:19 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Winterpokal Kerpen abgesagt

Schneefall und Glatteis haben die Veranstalter des Kart-Club Kerpen-Manheim dazu gezwungen den ersten Lauf des Winterpokals in Kerpen abzusagen. Die fehlenden Läufe werden beim zweiten Durchgang im März nachgeholt.

Mit großer Vorfreude reisten die Teilnehmer zum Saisonauftakt in Kerpen und das Wetter hätte am Samstag nicht besser sein können. Bei strahlendem Sonnenschein gingen das Zeittraining und das erste von drei Rennen über die Bühne. Alexander Schmitz (KZ2), Dennis Menze (X30 Senior), Jan David Fusen (Bambini), Fabio Rauer (Bambini light), Jan Heinen (Rotax Junioren), Luke Raspudic-Verleih) und Bent Viscaal (KF Junior) gingen als Sieger der Rennen hervor.

Doch am Sonntag zeigte sich das Wetter von seiner anderen Seite. Temperaturen am Gefrierpunkt und Schneefall sorgten für eine Absage des Rennsonntags. Die abgesagten Rennen werden nun beim nächsten Winterpokal am 7.-8. März nachgeholt und mit dem Lauf des Samstags für die Meisterschaftswertung angerechnet. Startberechtigt sind dafür nur die Fahrerinnen und Fahrer der verpassten Läufe. An den drei Läufen des zweiten Winterpokals dürfen natürlich alle Piloten teilnehmen.

Hier finden Sie die Ergebnisse des Wochenendes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.