Dennis-Peter Scott gewinnt Winterpokal in Oschersleben

24. März 2015, 20:05 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Dennis-Peter Scott gewinnt Winterpokal in Oschersleben

Nach dem Winterpokal in Kerpen ging es für Dennis-Peter Scott am vergangenen Wochenende weiter nach Oschersleben. In der etropolis Motorsportarena feierte der Rookie einen hervorragenden Gesamtsieg in der Klasse KF Junior.

Dennis-Peter Scott ist in seiner neuen Klassen angekommen. Schon während seines ersten Saisonrennens in Kerpen hielt er mit seinen erfahrenen Kontrahenten mit und legte nun in Oschersleben noch einmal nach. Auf dem 1.018 Meter langen Kurs kennt sich der Wallenhorster aus und war dort schon zu seiner Bambini-Zeit erfolgreich. „Oschersleben kann ich fast als meine Heimstrecke bezeichnen. Ich fahre hier sehr gerne und freue mich auf mein erstes Junioren-Rennen“, blickte Dennis-Peter voraus.

Schon in den freien Trainings lief es für den Fahrer aus dem Team RS Motorsport nach Plan und er unterstrich sein Potential mit der Bestzeit im Qualifying. Aus der Pole-Position hatte er für das erste Rennen die beste Ausgangslage und wusste diese gekonnt zu nutzen. Trotz harter Attacken seines Verfolgers, behielt der Mad-Croc-Pilot die Oberhand und feierte seinen ersten KF Junior-Sieg. Ein ähnliches Bild in den beiden weiteren Rennen. Dennis ließ sich nie von der Spitze verdrängen und hielt seine Gegner gekonnt in Schach. Mit drei von drei Siegen war der Pilot des AMC Diepholz e.V. am Abend klarer Tagessieger und nahm ganz oben auf dem Siegerpodium Platz.

„Vielen Dank an meinen Teamchef Roland Schneider, meine Eltern und allen Partner für die hervorragende Unterstützung. Mit solch einem guten Start in die KF Junior hätte ich nicht gerechnet. Bis zum Saisonstart müssen wir weiter hart arbeiten. Die Konkurrenz ist sehr stark und wird mich beim ADAC Kart Masters noch deutlich mehr fordern“, wiegt sich Dennis in Zurückhaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.