6. August 2014, 21:43 | Autor: Timo Deck

Am 17. August findet in Templin der fünfte Saisonlauf der Norddeutschen Kart Challenge (NKC) 2014 statt. Das Event wird als Gemeinschaftsveranstaltung mit der Ostdeutschen Kart Challenge (OKC) durchgeführt und dürfte auch für Gaststarter besonders interessant sein.

Im Hinblick auf den ADAC Bundesendlauf, der am 11./12.Oktober an selber Stelle für Deutschlands beste ADAC-Clubsportler ausgetragen wird, werden beim NKC/OKC-Rennen gutgefüllte Starterfelder erwartet. Besonders rege ist das Interesse schon jetzt in den KZ- und ROTAX-Kategorien. Zusätzlich zu den vielen bestehenden Meisterschaftsklassen wird man auch die KF und X30 ausschreiben.

Infos und Anmeldung unter www.nkc24.de.