12. März 2015, 10:31 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann

Auch in 2015 dürfen sich die Fahrer auf ein gemeinsames Graf Berghe von Trips und Ciao Thomas Knopper Memorial freuen. Eigentlich sollte das Rennen vom 10.-11. Oktober auf dem Erftlandring starten, zahlreiche Terminüberschneidungen haben die Organisatoren jedoch veranlasst die Veranstaltung in den August (22.-23.08.) zu verlegen.

An dem ursprünglichen Wochenende finden mit dem ADAC Bundesendlauf in Bopfingen und dem Finale der Rotax Max Challenge in Hahn/Hunsrück gleich zwei große Veranstaltungen statt. Der Kart-Club Kerpen-Manheim und TK Racing haben sich nun entschieden das Graf Berghe von Trips Memorial und Ciao Thomas Knopper Memorial in den Spätsommer zu verlegen. Der Großevent findet nun vom 22.-23. August auf dem Erftlandring in Kerpen und bietet somit eine perfekte Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte.

Wie schon in den vergangenen Jahren dürfen sich Zuschauer, Fahrer und Teams auf zwei Tage gefüllt mit tollem Sport und atemberaubender Show freuen. Ausgeschrieben werden die Klassen Bambini, X30 Junior, X30 Senior, Rotax Junior, Rotax Senior, KFJ, KF und KZ.