Memorial in Kerpen verschoben

16. August 2015, 14:39 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
Memorial in Kerpen verschoben

Das für das kommende Wochenende geplante Ciao Thomas Knopper und Garf Berghe von Trips Memorial muss aufgrund fehlender Anmeldungen verschoben werden. Trotz zahlreicher mündlicher Zusagen, blieben die offiziellen Nennungen aus und die Organisatoren zogen die Reißleine. Ein neuer Termin ist für den Oktober geplant.

Es sollte das Saisonhighlight im Sommer werden. Nach zahlreichen Terminüberschneidungen im Oktober hatten sich der Kart-Club Kerpen-Manheim und die Familie Knopper entschieden das diesjährige Memorial auf Ende August zu verschieben. Mit zahlreichen Showeinlagen, einem tollen Rahmenprogramm und großen Teilnehmerfeld sollte es wieder ein großes Fest werden.

Doch wenige Tage vor dem Start folgt nun die Absage. Obwohl zahlreicher mündlicher Zusagen blieben die offiziellen Anmeldungen aus und eine Durchführung der Veranstaltung war nicht möglich. In den kommenden Wochen wird nun nach einem neuen Termin gesucht. Geplant ist nun doch wieder ein Start im Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.