10. Dezember 2018, 22:45 | Autor: RMW Motorsport

Am vergangenen Wochenende Linus Helwig, der vierte Meister des RMW motorsport Teams geehrt. Linus gewann in der Saison 2018 für RMW motorsport die Kerpener Kart Challenge.

Der junge Westerwälder war wie ein Eichhörnchen, er sammelte fleißig Punkt für Punkt und stand am Ende der Saison ganz ganz oben auf dem Podium. Das war in seiner zweiten Saison schon ein beachtlicher Erfolg.

Linus wird sicher auch in der kommenden Saison auf sich aufmerksam machen. Jetzt sind sechs Meistertitel in der Saison 2018 im Hause RMW motorsport platziert, (Luca Römhild, Julien Rehberg und Valentino Catalano).

„Somit können wir uns ganz auf die Saison 2019 konzentrieren. Das RMW motorsport Team wünscht allen Teammitgliedern, Kunden und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in die Saison 2019“, sagt Michael Wangard abschließend.