25. März 2014, 10:21 | Autor: Emco Racing

Beim Winterpokal in Oschersleben sicherte sich Salman Owega (Emco Racing Hilden) souverän den ersten Platz in der Klasse Bambini Light. Sein Bruder Jusuf (Emco Racing Hilden) kämpfte sich im ersten Rennen von Startplatz sieben vor bis auf Platz drei, fiel aber nach einem Dreher zurück auf den letzten Platz und kämpfte sich erneut vor. Und dass in ihm ein großes Potential steckt, bewies er im zweiten Rennen, als er sogar die Bestzeit seiner Klasse ablieferte. Der Team-Chef von Emco Racing bedankt sich auch für die tolle Zusammenarbeit mit TR Racing.