Der ACV Rhein Main Kart Cup im Fernsehen

27. März 2014, 15:07 | Autor: Michael Weichert
Der ACV Rhein Main Kart Cup im Fernsehen

Am 30.03. in Liedolsheim ist es so weit. Der ACV Rhein Main Kart Cup feiert Fernsehpremiere. Der Redakteur von rheinmaintv wird den ganzen Sonntag vor Ort sein und das Geschehen auf und neben der Strecke aufnehmen.

Viele Fahrer werden vor der neuen Interview Rückwand Rede und Antwort stehen,  um ihre Eindrücke vom Renngeschehen zu kommentieren.  

Am Montag den 31.03. wird die Sendung auf rheinmaintv um 19.00 Uhr gesendet und um 22.00 Uhr im Rahmen der SPORT SHOW wiederholt ausgestrahlt.

Am Dienstag dem 01.04. wird die Sendung zu den gleichen Uhrzeiten wiederholt.

Im Rahmen der Sportshow findet auch ein Interview mit dem Organisator des ACV Rhein Main Kart Cup Michael Weichert und einem Fahrer statt.

Hier soll es hauptsächlich um den Kartsport und die Serie allgemein gehen. Bei den nächsten Sendungen, immer montags nach jeder Veranstaltung, kommen dann immer zwei Fahrer zu Wort.

Sicherlich ergibt sich so für den einen oder anderen Fahrer die Möglichkeit mit Sponsoren in Kontakt zu kommen.

 

Es ist geplant bei jeder Sendung zwei Klassen besonders in den Vordergrund zu stellen, um von diesen ausführlicher zu berichten.

Die erste Übertragung wird ungefähr 15 Minuten lang sein, im Laufe der Saison wird die Übertragungszeit aber ausgebaut.

Der Ballungsraumsender „rheinmaintv“ hat eine Reichweite über Kabel und DVB-T in fast ganz Hessen und ist über Astra Digital praktisch europaweit zu empfangen.

Somit ist sichergestellt,  dass die meisten deutschen Kartsportbegeisterten die Sendungen verfolgen können. Übrigens: Nach der jeweiligen Ausstrahlung ist es selbstverständlich auch möglich, die Sendungen im Internet zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.