ACV Kart Nationals passt nochmals Kalender an

Finale in Kerpen nun vom 16.-17. September

27. November 2016, 17:50 | Autor: Fast-Media - Björn Niemann
ACV Kart Nationals passt nochmals Kalender an

Auf Grund weiterer Terminüberschneidungen passt das ACV Kart Nationals nochmals den Rennkalender für 2017 an. Das Finale in Kerpen findet eine Woche früher vom 16.-17. September statt. Teil des ACV Kart Nationals ist auch wieder der ROK Cup Germany.

Fünf Rennen in ganz Deutschland umfassen das ACV Kart Nationals 2017. Nach dem bereits vor einigen Wochen der vorläufige Kalender vorgestellt wurde, mussten die Organisatoren diesen nochmals anpassen. „Wir möchten Terminüberschneidungen vermeiden und haben deshalb das Finale in Kerpen nochmals um eine Woche vorgezogen“, erklärt Serienorganisator Thomas Rupprecht.

Neben dem Finale auf dem Erftlandring in Kerpen vom 16.-17. September gastiert das ACV Kart Nationals noch im Prokart Raceland Wackersdorf, sowie in Wittgenborn, Liedolsheim und Oppenrod. Wie in der Vergangenheit schreibt das ACV Kart Nationals alle Rotax Klassen, Bambini, ROK Mini/Junior/Senior, Swissauto und KZ2 aus. Dazu kommt die Klasse KZ2 Gentleman, welche mit einem Mindestgewicht von 180 kg in einem eigenen Rennen startet.

Eine Einschreibung in das ACV Kart Nationals, sowie die Nennung zu den einzelnen Rennen ist ab sofort unter www.acv-kartsport.de möglich.

Termine ACV Kart Nationals:
02.04.2017 Wackersdorf
04.06.2017 Wittgenborn
02.07.2017 Liedolsheim
30.07.2017 Oppenrod
17.09.2017 Kerpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.