10. Januar 2016, 18:44 | Autor: ACV

Die welt­weit größte Kart-Ausstellung öff­net am 16. und 17. Ja­nuar 2016 in Of­fen­bach am Main ihre Pfor­ten. Auf rund 10.000 Qua­drat­me­ter, ver­teilt auf 8 Hal­len, trifft sich die in­ter­na­tio­nale Kart-Branche. Die IKA KART2000 lässt je­des Kart-Herz hö­her schla­gen: Freuen Sie sich auf das span­nende Event­cen­ter und An­ge­bote aus Ra­c­ing und In­door, Renn­sport, Hobby und Fun­be­reich.

An­ge­bote für Ein­stei­ger wie Profi-Piloten

Die Mes­se­ver­an­stal­ter ach­ten auf ei­nen aus­ge­wo­ge­nen Aussteller-Mix. Die gro­ßen Chassis- und Mo­to­ren­her­stel­ler ha­ben nicht nur den Pro­fi­kart­sport im Pro­gramm, son­dern bie­ten auch und ge­rade für den Hob­by­fah­rer ein um­fang­rei­ches An­ge­bot. Viel Be­ach­tung wer­den auch die neuen, kupp­lungs­lo­sen OK-Motoren be­kom­men, mit de­nen der Kart­sport „back to the roots“ ge­führt wer­den soll.

Das große Feld des Zu­be­hörs von Er­satz­tei­len über Werk­zeuge und der Be­klei­dungs­be­reich, zum Bei­spiel Fah­rer­an­züge, Helme und Hand­schuhe run­den das An­ge­bot ab. Auch der In­door­be­reich ist in Sa­chen Bahn­pla­nung und Aus­stat­tung um­fas­send in­te­griert. Kurz ge­sagt: Al­les, was zum Kart­sport ge­hört, fin­det sich hier! Auf der IKA KART2000 kom­men so­wohl Profi-Sportler als auch Hobby-Piloten voll auf ihre Kos­ten.

Der ACV in­for­miert über sei­nen Kart­sport

Be­su­chen Sie den ACV auf der IKA KART2000 in Halle A1/16 und erhalten dort um­fas­sende Informationen über die Renn­kart­se­rien: die Club­sport­se­rien RMKC und BWKC und, neu in 2016: die na­tio­nale A-Lizenz-Serie ACV Kart Na­tio­nals, in wel­cher auch der ROK Cup Ger­many aus­ge­fah­ren wird.