Erstes Rennen in Hahn für Jan Hendrik Heimbach im X30 Junior

23. April 2014, 22:47 | Autor: Ingo Heimbach
Erstes Rennen in Hahn für Jan Hendrik Heimbach im X30 Junior

Das erste Rennen für Jan Hendrik Heimbach im X30-Kart auf dem Hunsrückring war die German Vega Trophy am Ostermontag. Da die ersten Rennen nach dem Klassenwechsel bis jetzt recht gut verlaufen sind, entschloß man sich zur Teilnahme am Saisonauftakt der Vega Trophy in Hahn.

In dem mit 28 Teilnehmern hochklassig besetzten Feld fuhr Jan Hendrik im Zeittraining auf Position 11 vor, und das mit einem Rückstand von nur 0,4 Sekunden auf die Pole. Im ersten Wertungslauf lief zunächst alles nach Plan und Jan Hendrik konnte sich zwischenzeitlich sogar noch um einige Plätze verbessern, bis er in eine Kollision verwickelt wurde und ihm dabei der Frontspoiler “ verloren “ ging. So fand man sich nach einem unfreiwilligen Boxenstop auf Platz 24 wieder.

Im zweiten Wertungslauf kämpfte er sich 10 Positionen nach vorne und beendete das Rennen auf Platz 14. Laut Jan Hendrik hat das Osterwochenende viel Spaß gemacht und dank seinem Betreuer Lee hat man wieder etwas dazu gelernt. Nun geht es zum Saisonauftakt des WAKC nach Kerpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.