17. Dezember 2014, 12:43 | Autor: ADAC Motorsport

Neben VEGA und Komet wird der japanische Hersteller Bridgestone neuer Reifenpartner im ADAC Kart Masters. Bridgestone wird ab der Saison 2015 die Klasse Bambini ausrüsten.

Keine Änderung gibt es in den verbleibenden Klassen. Die beiden X30-Klassen vertrauen weiterhin auf Komet-Reifen vom Typ K1M, die internationalen Klassen KF, KZ2 und KF-Junior starten wieder auf VEGA XM bzw. VEGA XH.

In den ADAC Regionalserien starten die Klassen Bambini und Bambini light ebenfalls auf dem Bridgestone YJL. Die Getriebeklasse wird zukünftig statt des VEGA GT1 den im ADAC Kart Masters vorgeschriebenen VEGA XM verwenden. In den Klassen World Formula und RK1 wird ab der kommenden Saison anstelle des Dunlop SL6 der Komet K1H vorgeschrieben.